Screamer - What Excites You

Review

Galerie mit 7 Bildern: Screamer - Satan European Tour Mergener Hof, Trier

Da es sich um eine Eigenproduktion handelt, dachte ich erstmal, ich hätte es mit einer relativ jungen, neuen Band zu tun, doch bei der akustischen Begutachtung ihres Albums wurde schnell klar, dass es sich hier kaum um einen Newcomer handeln konnte. In Wahrheit handelt es sich bei SCREAMER nämlich um eine Bande schon etwas betagterer Herren, die Ende der 80er mit „Target Earth“ einen kleinen Undergroundhit landen konnten und damals offensichtlich ziemlich im Fahrwasser von QUEENSRYCHE und FATES WARNING geschwommen sind. Jenes „Target Earth“ wurde 2006 dann erneut veröffentlicht und mit dem mir vorliegenden „What Excites You“ gibt es nun ein brandneues Studioalbum, mit dem es SCREAMER also erneut versuchen.

Ob sie mit „What Excites You“ den ganz großen Durchbruch schaffen, bleibt abzuwarten, zumal man sich von den QUEENSRYCHE-Anleihen etwas losgelöst hat und einen eher melodisch orientierten US-Metal zockt, der aber dennoch eine wunderbar kauzige Atmosphäre beinhaltet. Wie eine Mischung aus frühen PRIEST, ARMORED SAINT und besagten QUEENSRYCHE entfachen SCREAMER ein fantastisches, von herrlichen Leadgitarren angetriebenes Undergroundspektakel, dessen wunderbarerer „Old-Fashion-Style“ gerade heutzutage ein echter Wohlgenuss ist. Die Amerikaner bieten eine gesunde Mischung aus rockigen Tönen und Metal, meist im mittleren Tempobereich gehalten, aber sehr songdienlich und gut arrangiert. Die Leadgitarren leisten einen fulminanten Job, kaum ein Song vergeht ohne ein denkwürdiges Mainriff oder ein ekstatisches Solo und über allem thront die extrem charismatische und für verdammt viel Catchiness sorgende Stimme von Bill Carter. Seine Gesangslinien sind unglaublich einprägsam und melodisch und mit seiner dramatischen Note erinnert er an die großen Legenden der 80er-Jahre.

Auch wenn das Songmaterial auf „What Excites You“ recht straight gehalten ist, sind es die kleinen Fills und Breaks, die dem Album einen leicht progressiven Anstrich verleihen. „What Excites You“ ist ein gelungenes, sehr homogenes Album mit Charme und Charakter. Freunde des Undergrounds – bedient euch!

17.01.2009

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31365 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare