Sirius - Aeons Of Magick

Review

Meine Fresse, was ist das denn? Aeons Of Magick stellt das Debüt der Portugiesen Sirius dar aber ich traue meinen Ohren einfach nicht! So etwas geniales ist mir hier schon seit langer Zeit nicht mehr untergekommen. Die 7 Songs entfachen ein wahres Feuerwerk der Kreativität und strotzen nur so vor Bombast. Das ist definitiv ein Album, welches man in dieser Form höchstens von Emperor nach In The Nightside Eclipse hätte erwarten können. Ich behaupte sogar, daß es mit eben diesem Album, welches von vielen Schwarzmetallern immer noch als das Meisterwerk schlechthin bezeichnet wird, konkurrieren kann. Die Perfektion der Arrangements auf Aeons Of Magick erschreckt schon fast, die fast durchgängigen Synth-Teppiche verstärken die mal verträumte und triumphale, mal aggressive Atmosphäre, ohne jedoch die restliche Musik zu überlagern. Auch findet man recht klassisch angehauchte Momente, bei denen ebenfalls der Synthesizer sozusagen den Ton angibt. Ich bin ja eigentlich kein Fan davon, wenn die Atmosphäre dadurch bestimmt wird aber Sirius haben das gewisse Feingefühl, diese Elemente so einzusetzen, daß man sich nicht von den Tastenklängen erdrückt fühlt. Mit den Portugiesen haben Nocturnal Art einen kolossalen Fang gemacht, das steht jetzt schon fest und ich bin mir sicher, daß Aeons Of Magick nicht nur in Portugal einschlagen wird, wie eine Bombe. Auch wenn dieser Spruch phrasenhaft klingt: Dieses Album ist absolut jede Mark wert und wer hier spart, dem entgeht mit Sicherheit eines der Highlights 2000! Nicht nur für enttäuschte Emperor-Fans wärmstens zu empfehlen!

Shopping

Sirius - Aeons of Magick/the Eclipse [Vinyl LP]bei amazon34,77 €
11.01.2000

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Aeons Of Magick' von Sirius mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Aeons Of Magick" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Sirius - Aeons of Magick/the Eclipse [Vinyl LP]bei amazon34,77 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34253 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

2 Kommentare zu Sirius - Aeons Of Magick

  1. j.e.Usher sagt:

    Sirius gehören ganz klar zu den Bands die mann entweder liebt oder haßt! Für Emperorfans ganz klar erste Wahl! Aber wer auf originelle Ideen steht und langsam wie ich kein Bock mehr auf KeyboardWeichspülerBlackmetal hat,dem sei andere Acts empfohlen! Da ich aber noch immer gerne die "alten" Emperor höre,kann man diese Scheibe getröst empfehlen!!!

    5/10
  2. Engel69 sagt:

    An meinen Vorposter:Naja,dieses ‚wir sind die härtesten,rohesten,truesten und oldshoolsten‘-Black Metal-Ding und haben noch das ‚wahre‘ Feeling,ist ja aber langsam auch schon ’n alter Hut…und wer heutzutage noch was gegen Keyboards hat,muß entweder schon 90 Jahre alt sein,oder…keine Ahnung,sorry…:) Engel69

    9/10