Unearth - Alive From The Apocalypse

Review

Galerie mit 20 Bildern: Unearth – Summer Breeze Open Air 2019

Es reicht schon lange nicht mehr auf einer DVD lediglich mit einem Konzertmitschnitt zu punkten. Auch um mich zu überzeugen braucht es weit mehr als das. Oftmals ist das Bonusmaterial aber unter aller Sau und völlig uninteressant. Dagegen wehren sich UNEARTH aber und liefern ein Doppel-DVD-Paket, welches sich wirklich behaupten kann.

Die erste DVD bietet logischerweise das Konzert, klar, darf auch nicht fehlen. Ich wäre schrecklich enttäuscht wenn UNEARTH eine DVD ohne Livematerial auf den Markt geworfen hätten. Die Jungs schaffen es die auf der Bühne entfesselte Energie auf die heimische Scheibe zu übertragen und sorgen, mit dem Konzert, für ein sich ständig wiederholendes Erlebnis. Die Nackenmuskulatur wird selbst auf dem heimischen Fernsehsessel stark in Mitleidenschaft gezogen, denn es ist schlicht ansteckend, wie UNEARTH das Glasshouse (in Pomona/Kalifornien) zerlegen. Das knapp 45 Minuten lange Set ist gespickt mit allen Highlights ihrer Schaffenszeit und das wohlige Gefühl einen absoluten Hammer Gig erlebt zu haben, dürfte nicht nur mich nach dem DVD-Wechsel beschleichen. Grandios.

Auch die zweite DVD ist nicht minder gelungen. Angefangen bei allen Videoclips der Bands, besticht es durch eine musikalisch untermalte Fotoslideshow und geht über zur unterhaltsamen Banddokumentation. Letztere ist ergänzend nach dem Konzert der ersten DVD der wirkliche Hammer. Hier darf man die Band noch in ihren Anfangstagen bewundern oder sich über das ausschweifende Tourleben amüsieren – übrigens mit viel Alkohol und nacktem Fleisch. Auch prominente Gäste kommen immer wieder zu Wort. Hier geht es von ehemaligen Bandmitgliedern bis zu befreundeten Größen wie z.B. KILLSWITCH ENGAGE, SLIPKNOT und vielen mehr, die alle was über UNEARTH zum Besten geben. Zu viel von der wirklich unterhaltsamen und garantiert nicht langweiligen Doku will ich aber nicht verraten – es würde lediglich den Unterhaltungsfaktor schmälern.

„Alive From The Apocalypse“ darf sich ganz oben in den DVD Veröffentlichungen der vergangen Monate einreihen. Allein für das Konzert hätte sich der Kauf bereits gelohnt, doch was man mit der Doku noch obendrauf legt ist einfach eine Klasse für sich. Nicht nur für UNEARTH Fans empfehlenswert.

18.04.2008

Chefredakteur

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31447 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Unearth auf Tour

27.09.19As I Lay Dying – Shaped By Fire Tour 2019As I Lay Dying, Chelsea Grin, Unearth und Fit For A KingHaus Auensee, Leipzig
28.09.19As I Lay Dying – Shaped By Fire Tour 2019As I Lay Dying, Chelsea Grin, Unearth und Fit For A KingAlsterdorfer Sporthalle, Hamburg
03.10.19As I Lay Dying – Shaped By Fire Tour 2019As I Lay Dying, Chelsea Grin, Unearth und Fit For A KingColumbiahalle, Berlin
Alle Konzerte von Unearth anzeigen »

Kommentare