Wolfheart - Skull Soldiers

Review

Galerie mit 20 Bildern: Wolfheart - Full Force 2019

KURZ NOTIERT

Mit ihrer EP „Skull Soldiers“ schließen WOLFHEART thematisch an ihr 2020er Album „Wolves Of Karelia“ an. Inhaltlich geht es um den Winterkrieg, den die finnische Armee 1939 gegen die Sowjetunion führte und in dem die finnischen Soldaten Totenschädel auf ihre Helme malten. Auch musikalisch passen die beiden neuen Studiotracks, „Skull Soldiers“ und „Hereditary“ zu ihren Vorgängern. Wie für WOLFHEART üblich, dominieren schnelle, hämmernde Drums und tief gestimmte Gitarren. Eine Überraschung ist dagegen der Klargesang auf der Akustikversion von „Aeon Of Cold“ vom 2015er Album „Shadow World“. Dieser wird von Bassist Lauri Silvonen beigesteuert und trägt dazu bei, dass das zu Anfang folkig klingende Stück nur relativ wenig mit der Originalversion gemein hat. Abgerundet sind die EP mit einer Liveversion von „Reaper“, das aufgrund seines Ursprungs – eines Onlineauftritts ohne Publikum – allerdings recht steril wirkt. Als Fan der Band hätte man sich insgesamt etwas mehr erhofft, da die beiden neuen Stücke zwar durchaus überzeugen, aber nicht wirklich vom Hocker hauen.

28.02.2021

headbanging herbivore with a camera

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Skull Soldiers' von Wolfheart mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Skull Soldiers" gefällt.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33363 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Wolfheart auf Tour

18.04.21metal.de präsentiertTHE WOLVES OF KARELIA ACROSS EUROPE 2021 WOLFHEARTWolfheart, Mors Principium Est und Bloodred HourglassBahnhof Pauli, Hamburg
24.04.21metal.de präsentiertTHE WOLVES OF KARELIA ACROSS EUROPE 2021 WOLFHEARTWolfheart, Mors Principium Est und Bloodred HourglassMergener Hof, Trier
25.04.21metal.de präsentiertTHE WOLVES OF KARELIA ACROSS EUROPE 2021 WOLFHEARTWolfheart, Mors Principium Est und Bloodred HourglassBackstage, München
Alle Konzerte von Wolfheart anzeigen »

Kommentare