Metallica
Metallica live bei Circus HalliGalli

Special

Es kündigt sich über Verlosungen auf verschiedenen Webseiten an: METALLICA sind am 14. November 2016 in der Hauptstadt! Grund: Ein geheimes Konzert, das sich als TV-Aufzeichnung für die Late-Night-Show “Circus HalliGalli” entpuppt. Wir waren für Euch vor Ort.

Als erste am Standort sind Mitglieder des offiziellen METALLICA-Fanclubs, die bereits zur Mittagszeit bei einem Meet & Greet die amerikanischen Metal-Legenden treffen dürfen. Der Rest des ungefähr 400-köpfigen Publikums besteht aus Wettbewerbsgewinnern und Angehörigen der Presse.

METALLICA haben Spaß auf ihrer Promotour

Gegen Viertel vor neun schart sich das Publikum um die kleine Studiobühne, und Leadsänger James Hetfield betritt die Bühne dicht gefolgt vom Rest der Band. Joko und Klaas, die Moderatoren der Show, sagen die Band an, die keiner Vorstellung bedarf, und METALLICA legen mit “Atlas Rise” von der neuen Platte “Hardwired…To Self-Destruct” los. Gleich darauf folgt “Moth Into Flame”, ebenfalls neu. Sowohl von der Technik, als auch vom spielerischen Können passt alles, und es stellt sich schnell Konzertatmosphäre in dem kleinen Studio ein. Wir horchen alle bei Lied Nummer drei auf: “Master Of Puppets” in voller Länge! Den Song kennt hier natürlich jeder, und METALLICA zeigen, dass sie nicht nur ihr neues Album promoten, sondern auch Spaß mit ihren Fans haben wollen.

Hetfield wirkt gelöst und klatscht immer wieder Fans ab, denen er hier ungewöhnlich nahe ist. Auch wenn ich mein Handy vermisse, genieße ich, dass eben keiner den Auftritt filmt, Fotos oder Selfies macht. METALLICA variieren ihre Songs ein wenig, und diese Variationen sind einzigartig und, weil man sie eben nicht aufnimmt, noch ein wenig wertvoller. Dabei vergesse ich natürlich, dieser Auftritt wird für das Fernsehen aufgenommen. Es spricht für die Band und die Menschen hier, dass es sich so intim und wertvoll anfühlt.

Intime Clubatmosphäre und Fotoverbot

Es folgt “For Whom The Bell Tolls”, und da sich die Band jetzt offenbar warmgespielt hat, nochmal “Atlas Rise” und “Moth into Flame”. Nach “One” präsentieren METALLICA noch “Hardwired” vom neuen Album und schließen mit “Enter Sandman”. Joko und Klaas verabschieden die Menge, und wir verlassen um ungefähr halb zehn das Studio.

Die Aufzeichnung ist ein voller Erfolg und es wirkt als würde die Band die Gelegenheit genießen, in kleinem Kreise zu spielen. Anschauen könnt Ihr Euch den Zirkus am 21. November 2016 um 22:15 Uhr auf Pro7.

Metallica live bei Circus HalliGalli, Fotograf Philipp Gladsome

Metallica live bei Circus HalliGalli, Fotograf Philipp Gladsome

Text: Tobias Mühlau
Fotos: Philipp Gladsome

Galerie mit 7 Bildern: Metallica - Rock Am Ring 2014
21.11.2016

Ressortleitung Fotografen, Galerien

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 28578 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare