Gloryhammer auf Europa-Tour MMXVIII
Schwer bewaffnet im Club Cann

Konzertbericht

Billing: Gloryhammer, Civil War und Dendera
Konzert vom 21.01.2018 | Club Cann, Stuttgart

In den sozialen Medien herrscht Unsicherheit, ob GLORYHAMMER heute tatsächlich spielen. Aufgrund der Absage des Konzerts am Vortag in Burglengenfeld ist diese auch berechtigt, Thomas Winkler hat sich wohl eine Infektion seiner Stimmbänder zugezogen. Aber es sieht für heute Abend gut aus. Den ganzen Januar sind die schwerbewaffneten und kostümierten Männer mit ihrem Album “Space 1992: Rise Of The Chaos Wizards“ unterwegs. Ich bin schon gespannt, was wir für eine Show auf der von metal.de präsentierten Tour hier in Stuttgart geliefert bekommen.

DENDERA – gekonnt eröffnet

Pünktlich zum „Open Doors“ sind schon die ersten Klänge von der Kasse aus zu hören. Schnell zur Bühne, um ganz vorne schöne Bilder zu machen, ist hier nicht! Die Leute stehen schon bis hinten relativ dicht gedrängt und verfolgen die Show.

Konzertfoto von Dendera auf European Tour in Stuttgart

Dendera – European Tour MMXVIII

Mir persönlich sind DENDERA unbekannt, aber mit ihrem schwungvollen Heavy Metal haben die fünf Briten die Menge gut im Griff. Es ist nicht selbstverständlich, daß der Opener gleich volles Haus hat und die Leute heiß auf mehr sind. Daß DENDERA beim Publikum so gut ankommen, liegt an Sänger Ashley Edison, der nahezu unermüdlich die Leute anheizt. Sie spielen Songs vom neuen Album “Blood Red Sky“ und zwei Songs von “Pillars Of Creation“.

Galerie mit 13 Bildern: Dendera - European Tour MMXVIII

Setlist DENDERA:

The Awakening
Final Warning
Claim Our Throne
Age Of Agony
Blood Red Sky
Daylight Ending

CIVIL WAR

Entweder ist es inzwischen voller geworden oder sind die Fans, die bereits für CIVIL WAR angereist sind, einen halben Meter näher zur Bühne gerückt. Die Zeiten des Krieges, so macht es den Anschein, sind für die ehemaligen SABATON-Mitglieder Geschichte. Zwar handeln die Texte von Schlacht und Leid, aber das Publikum feiert in einer sehr fröhlichen Runde, in der nichts von Krieg und seinem Elend zu spüren ist. Die gute Laune ist bis zur letzten Reihe zu spüren, textsicher wird von vielen Fans lauthals mitgesungen, anderswo fliegen mir die Haare um die Ohren.

Konzertfoto von Civil War auf European Tour in Stuttgart

Civil War – European Tour MMXVIII

Frontmann Kelly Sundown hat sich bei CIVIL WAR gut eingelebt, hier ist die vorhandene Bühnenerfahrung, die er von FIREWIND mitbringt, gut zu spüren. Mit Songs aus ihren bisher veröffentlichten Platten kommen sie gut an.

Galerie mit 17 Bildern: Civil War - European Tour MMXVIII

Setlist CIVIL WAR:

USS Monitor
Saint Patrick’s Day
Gettysburg
Deliverance
I Will Rule The Universe
Tombstone
Bay Of Pigs
Rome Is Falling

GLORYHAMMER

Nach kurzer Umbaupause ist es soweit, GLORYHAMMER stürmen auf die Bühne und werden vom Publikum, das mit aufblasbaren Schwertern bewaffnet ist, jubelnd in Empfang genommen. Thomas Winkler, alias Prinz Angus McFife, liefert eine überragende Bühnenshow, die sich wie eine Geschichte durch den Abend zieht. Es vergehen keine zwei Minuten bis die ganze Halle tobt.

Konzertfoto von Gloryhammer auf European Tour 2018 in Stuttgart

Gloryhammer – European Tour MMXVIII

Immer wieder sucht Thomas den Kontakt zum Publikum, hinterfragt Ereignisse, heute mal sogar auf deutsch: „Was für ein Geräusch macht ein geschwungener Hammer im Weltall?“ Großer Aha-Effekt bei seiner Antwort: „Keines, im Weltall gibt es keine Geräusche!“ Die Mischung aus Texten, die der Phantasie entsprungen sind, beeindruckender Bühnenperformance und entsprechend toller Melodien, rufen ein Gefühl fast kindliches Gefühl der Leichtigkeit und Freiheit hervor. Da ist es auch nicht verwunderlich, wenn sich bei “Apocalypse 1992“ ein Einhorn als Crowdsurfer auf den Weg zur Bühne macht. GLORYHAMMER spielen ihr komplettes Album „Space 1992: Rise Of The Chaos Wizards“ und kehren mit einer Zugabe noch einmal auf die Bühne zurück. Leider etwas kürzer als geplant, aber angesichts der Angeschlagenheit des Sängers verständlich.

Galerie mit 22 Bildern: Gloryhammer - European Tour MMXVIII

Setlist GLORYHAMMER:

Infernus Ad Astra *Intro
Rise Of The Chaos Wizards
Legend Of The Astral Hammer
Goblin King Of The Darkstorm Galaxy
The Hollywood Hootsman
Victorious Eagle Warfare
Questlords Of Inverness, Ride To The Galactic Fortress!
Universe On Fire
Heroes (Of Dundee)
—————————–
Anstruther’s Dark Propecy
The Unicorn Invasion Of Dundee
Quest For the Hammer Of Glory
Magic Dragon
Angus McFife

Noch immer im Rausch der guten Laune begebe ich mich auf den Heimweg. Tolles Konzert, tolle Location. Einen Fotograben gibt es hier (leider) nicht, finde ich persönlich aber auch nicht schlimm, denn aus der Menge lässt es sich hier prima fotografieren und die Leute waren nett und haben mich gerne vorgelassen.

29.01.2018

Foto - Team

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30503 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Gloryhammer und Civil War auf Tour

24.11.18metal.de präsentiertAnger Fest Vol.3 Metal Making Dreams Come TrueCivil War, Scarlet Anger, Abstract Rapture, Edge Of Thorns und Lost In PainCentre Culturel Kulturfabrik, Esch-sur-Alzette

Kommentare