In Flames
In Flames

Konzertbericht

Billing: In Flames
Konzert vom 2004-06-03 | Underground, Köln

Ja, auch der WDR Rockpalast kann sich nicht dagegen verschließen, dass Metal seinen Triumphzug durch die Charts immer weiter fortsetzt. So wurden vor kurzem schon Edguy mti einem im Kölner Underground mitgeschnittenen Livekonzert gefeaturet. An gleicher Stelle sollten nun auch die mittlerweile wohl erfolgreichsten Schweden, In Flames, in Szene gesetzt werden. So bot sich ca. 250 Fans, sofern sie denn das Glück hatten, eine der rasend schnell ausverkauften Karten zu ergattern, die Chance, ihre Helden endlich mal wieder ein einem kleinen Club hautnah zu erleben, ohne hohe Bühne, Fotograben oder Sicherheitsgitter als Barriere dazwischen. Abzuwarten blieb erstens, ob das Quintett, das auf der letzten Tour zwar perfekt eingespielt, aber manchmal einfach zu routiniert und hüftsteif gewirkt hat, die Intensität dieser familiären Atmosphäre in sich aufsaugen konnte, um so die Müdigkeit (man ist gerade von einer erfolgreichen US-Tour nach Europa zurückgekehrt und hatte ca. 48 Std. nicht mehr geschlafen) aus ihren Knochen zu pusten. Und zweitens, ob In Flames noch ohne bombastische Bühnen-Pyro-Show bestehen können. Vorher gab es jedoch noch eine kleine Rockpalast-Premiere zu bewundern.

Seiten in diesem Artikel

12
04.06.2004

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31877 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare