Epica
machen das Video-Tripel voll

News

EPICA machen das Video-Tripel voll

EPICA haben ihr „Solace System“ bekanntermaßen kurze Zeit nach „Holographic Principle“ veröffentlicht. Das hat durchaus sportlichen Charakter gehabt, wenn man bedenkt, wie umfangreich die EP letzten Endes doch geworden ist.

Dazu sind einige animierte Musikvideos erschienen, nämlich zum Titeltrack sowie zu „Immortal Melancholy“. Nun haben die Niederländer ein drittes, wiederum im gleichen Stil animiertes Musikvideo zum Rausschmeißer der EP „Decoded Poetry“ veröffentlicht, um so das Video-Tripel voll zu machen. Und so klingt’s/sieht’s aus:

Decoded Poetry

Zur Auffrischung könnt ihr euch ja auch noch mal die beiden vorangegangenen Videos zu Gemüte führen:

The Solace System

Immortal Melancholy

Galerie mit 13 Bildern: Epica - The Ultimate Principle Tour 2017
Quelle: Nuclear Blast
28.02.2018

Sitzt, passt, wackelt, hat Luft.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30028 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Epica auf Tour

20.06. - 22.06.18Tons Of Rock 2018 (Festival)Ozzy Osbourne, Alice In Chains, Helloween, W.A.S.P., Kvelertak, Equinox, Opeth, Arch Enemy, Exodus, At The Gates, Alestorm, Epica, Marduk, Wardruna, Abbath, While She Sleeps und SoulflyFredriksten Festning, Halden

Kommentare