Memoriam
Neues Lyric-Video online

News

Der Krieg tobt weiter: Das neue Album der Old School-Death Metaller MEMORIAM, „Requiem For Mankind“ ist seit dem 21. Juni 2019 erhältlich und stieg auf Platz 20 in die offiziellen deutschen Albumcharts ein.

War das erste Album „For The Fallen“ (2017) noch schwer, bedrückend und von Trauer geprägt, zeigte sich das Zweitwerk „The Silent Vigil“ (2018) von einer unbarmherzigen, angriffslustigen Seite. Ohne Frage war es ein weiteres gutes Album aus der MEMORIAM-Schmiede, geschaffen von Musikern, die ihr Handwerk blind verstehen und sich dennoch nicht selbst kopieren. Das gilt auch für den dritten Streich „Requiem For Mankind“. Erneut ist der Groove monströs, die Riffs gnadenlos tödlich und die Atmosphäre beklemmend, lähmend, gar überwältigend. Willetts aggressive Vocals geben dem Klangbild das sprichwörtliche Tüpfelchen auf dem „i“.

Nun präsentiert die Band ein brandneues Lyric-Video zum Titeltrack „Requiem For Mankind“. Das Video könnt ihr euch unten ansehen.

Die Band kommentiert:
„Lyrically it ties in with the burial as depicted on the artwork of the album itself. It could also be interpreted as a lament for the state of the world we are living in, we have left enough room in the lyrical content to draw your own conclusion! Musically it’s another headbanger (we seem to have a lot of those on this album) with a nice heavy deep end rumble. It needed to be the title track!
It has that old school feel, it’s organic, it’s out now and all you need to do is listen, absorb, and bang your head !
Enjoy.“

 

Galerie mit 16 Bildern: Memoriam auf dem Summer Breeze Open Air 2017
Quelle: Nuclear Blast
04.07.2019

Led Zeppelin ist ein Klassiker, aber die sind eben keine Steve Miller Band

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31448 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare