Morgoth
Zurück von den Toten...

News

Ja, ist denn heut‘ schon Weihnachten? MORGOTH haben angekündigt, sich rechtzeitig zum 20-jährigen Jubiläum ihres Klassikeralbums „Cursed“ zu reformieren und ausgesuchte Sommerfestivals zu spielen. Die Setlist wird vornehmlich die Songs von „Cursed“ und einige Songs der 89/90er EP’s „Resurrection Absurd“ und „The Eternal Fall“ enthalten. Zum Line-Up gehören Marc Grewe (Vocals), Harry Busse (Guitar), Sebastian Swart (Guitar), Thilo Mellies (Bass) und ein noch nicht genannter, „erstklassiger“ Drummer.

Dazu Sänger Marc Grewe: „In den nächsten Monaten bereiten wir alles dafür vor, um 2011 erstklassige Shows für euch zu spielen. Wir freuen uns unheimlich darauf, alte Bekannte, Weggefährten und Fans der Band bei den anstehenden Festivals wiederzusehen und natürlich auch neues Publikum zu begeistern.“

Derzeit ist mit dem Death Feast Open Air, wo MORGOTH als Headliner spielen werden, ein Termin fix, weitere sollen folgen. Das Death Feast findet vom 23. bis zum 25. Juni 2011 auf dem Gelände des „Flughafen Schwarze Heide“ in Hünxe (NRW) statt, und es werden dabei u.a. GRAVE, VADER, PESTILENCE, KRISIUN, MISERY INDEX und GORGUTS spielen.

Galerie mit 20 Bildern: Morgoth - Rockharz Open Air 2012
Quelle: Morgoth
16.12.2010

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32844 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare