Wilderun
eine episch-emotional-schrullige Odyssee für Prog-Trüffelschweine

News

Für echte Prog-Trüffelschweine wie den hochgeschätzten Kollegen Klaas sind WILDERUN natürlich längst alte Bekannte. Um die formidable Formation nun aber auch einer breiteren Hörerschaft näher zu bringen, haben Centurion Meida Century Media die Jungs aus Boston, Massachusetts unlängst unter Vertrag genommen. Am 17. Juli 2020 soll zunächst das zuvor bereits in Eigenregie vertriebene dritte Studiowerk „Veil of Imagination“ neu veröffentlicht werden. Die Band kommentiert den Vertragsabschluss wie folgt:

„Nachdem es schon seit einigen Monaten ausverkauft und die Nachfrage weiterhin hoch ist, sind wir gleichermaßen aufgeregt und erleichtert, eine Neuauflage von ‚Veil Of Imagination‘ herausbringen zu können! Noch überwältigender ist, dass dies unser erstes Album überhaupt sein wird, das bei einer richtigen Plattenfirma erscheint, und wir könnten nicht glücklicher darüber sein, eine Partnerschaft mit Century Media eingegangen zu sein. Ganz abgesehen davon, dass wir das Album endlich auch auf Vinyl bekommen, freuen wir uns auch darauf, eine besondere Coverversion von IRON MAIDENs ‚Seventh Son Of A Seventh Son‘ als Bonustrack des CD-Re-Releases veröffentlichen zu können, damit unsere Fans mit dieser Neuauflage ein besonderes Extra bekommen.“

Wir sind jedenfalls schon einmal gespannt und hoffen auf noch mehr neues Material von WILDERUN. Als kleinen Appetitanreger gibt es heute bereits einen Videoclip mit der im Corona-Lockdown neu arrangierten Fassung des Songs „Hope & Shadow“:

„Wir waren total fertig, als wir unsere anstehende Tour verschieben mussten. Wir haben dann aber beschlossen, uns in der Quarantäne beschäftigt zu halten, indem wir eine Reihe von ‚Remote Rearrangements‘ einiger unserer älteren Songs starten. ‚Hope & Shadow‘ stammt von unserem zweiten Album und ist Teil der umfassenderen ‚Ash Memory‘-Suite. Wir entschieden uns dafür, diesen Song zu isolieren (also quasi Social Distancing für Musikstücke? – Anm. d. Red.) und ihm einen etwas anderen Spin zu geben. Mit dem Endergebnis sind wir absolut glücklich!“

Wir drücken WILDERUN auf alle Fälle die Daumen, dass sie bald doch noch auf Tour gehen können – vielleicht sogar hier in Deutschland? Doch zurück zu „Veil Of Imagination“, das der zugehörige Promo-Text als „epische, emotionale und schrullige Odyssee durch Landschaften der Erde und des Verstands“ bezeichnet. Diese Beschreibung spiegelt sich auch vortrefflich im zugehörigen Cover-Artwork wieder, welches wir euch hier zusammen mit der Tracklist zeigen wollen:

Cover zum Album "Veil Of Imagination" von Wilderun

  1. The Unimaginable Zero Summer
  2. O Resolution!
  3. Sleeping Ambassadors Of The Sun
  4. Scentless Core (Budding)
  5. Far From Where Dreams Unfurl
  6. Scentless Core (Fading)
  7. The Tyranny Of Imagination
  8. When The Fire And The Rose Were On
Quelle: Century Media
19.05.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32264 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare