Aborted - The Auricular Chronicles

Review

Galerie mit 18 Bildern: Aborted - Summer Breeze Open Air 2019

Quasi als Abschiedsgeschenk von ihrem Label gibt es mit „The Auricular Chronicles“ die Death-Metal-Metzger und Hobbychirurgen von ABORTED nun auch in visueller Form. Da es mittlerweile schon fast zum Standard geworden ist, limitierte Editionen eines Album mit einer Bonus-DVD zu bestücken, kann man sich natürlich die Frage stellen, was für eine Band (und deren Fans) die attraktivere Variante ist: Bonus oder eigenständige DVD. Letzteres fällt meistens immer opulenter aus, denn es gibt wirklich wenige CD+DVD-Editionen, die inhaltlich überzeugen können.

Auch ABORTED haben sich mit ihrer ersten eigenen DVD richtig Mühe gegeben, und präsentieren ihren Fans gleich mehrere Leckereien. Hauptgericht ist der Live-Auftritt im französischen Club ‚La Locomotive‘, ein 45-minütiges Massaker der Extraklasse. Mehr als ein halbes Dutzend Kameras erfassen wirklich jeden Winkel der Bühne und des Moshpits. Der Zuschauer hat damit jederzeit das Gefühl, entweder direkt bei den Fans im Publikum zu stehen oder bei der Band auf der Bühne. Man spürt regelrecht die Energie zwischen den Propellerkopf-mattenschüttelnden Musikern und den ausrastenden Fans. Zu hören (und zu sehen) gibt es hauptsächlich Songs der Alben „Archaic Abattoir“ und „Goremageddon“, die live genauso knallen, wie auf den Silberlingen.
Die Bildqualität kann sich wirklich sehen lassen, es gibt keine amateurhaft verwackelten Aufnahmen. Die professionelle Hilfe der Produzenten One O One hat sich wirklich ausgezahlt. Dazu der exzellente Live-Sound, der echte Studioqualität hat, abgemischt und vollendet von Tue Madsen. Wer also nicht dabei war, und mit ABORTED sein Heimkino zerlegen will, kommt allein schon durch diese Death-Metal-Orgie voll auf seine Kosten.
Doch damit nicht genug, haben ABORTED auch allerhand zusätzliches Livematerial dazugepackt. Zu sehen gibt es Ausschnitte ihrer Auftritte auf dem Wacken Open Air 2006, in Rom, und ihrer Tour in Nordamerika 2005. Es schließt sich die Backstage-Dokumentation „ABORTED on and off stage“ an, in der neben interessanten Einblicken in die Band auch weitere Aufnahmen von Liveauftritten und Proben zu sehen sind.
Das letzte Bonbon dieser DVD sind drei Videoclips zu den Songs „Dead Wreckoning“, „Meticulous Invagination“ und „A Cold Logistic Slaughter“, wobei vor allem zweitgenannter hervorsticht, da er nicht dem üblichen Schema aus zusammen geschnittenen Liveaufnahmen folgt.

„The Auricular Chronicles“ ist eine würdige DVD für die Fans geworden, mit mehr als eineinhalb Stunden Vollbedienung zu einem fairen Preis. Wer sich also für die letzten Werke der Band begeistern konnte, sollte das Teil unbedingt mal im DVD-Player rotieren lassen.

07.03.2007

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31624 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare