Avdagata - Damnatio Cursus

Review

AVDAGATA ist das neue Projekt von Sebb Drago, der bisher im schwedischen Underground mit Bands wie AVSMAK, ALSVART, SWORN oder UNGODLY LEGION aufgefallen ist. Hier hat er die komplette Regie übernommen und alle Lyrics und Musik selbst geschrieben. Hilfe beim Arrangieren und an den Gitarren, dem Bass und den Keyboards hat er sich von Henric Liljesand (NIGHT CROWNED, CIPHER SYSTEM, ex-THE UNGUIDED) geholt. Und gerade der Einfluss von Liljesands Hauptspielwiese NIGHT CROWNED scheint deutlich durch.

AVDAGATA liefern eine melodische Black-Metal-Raserei

Denn direkt beim Opener „Avdagata“ werden Parallelen zum Opener des aktuellen NIGHT CROWNED-Albums „Hädanfärd“ deutlich. Eine kurze Akustik-Gitarrenspielerei, bevor das Riffgewitter losbricht. Dabei verliert sich AVDAGATA nicht in purer Raserei, sondern lässt einiges an Spielraum für Melodien, Soli und Tempowechsel, wenngleich es nie wirklich langsam wird.

Im zweiten Track, „Slutets Fas“, gesellt sich zu Henric Liljesand an der Instrumentalfraktion sein Bandkollege Ken Romlin als Featuregast an den Vocals. Dadurch wird die Ähnlichkeit dieses Stückes zu den Songs der Hauptband der beiden Musiker natürlich noch deutlicher. Da aber weder NIGHT CROWNED noch AVDAGATA diese Spielweise der Musik für sich erfunden haben, spielt das keine Rolle, solange es handwerklich so gut gemacht ist wie hier.

Die komplett in Schwedisch gehaltene EP hält über die ganze Laufzeit das brutale Niveau, mit dem sie eröffnet hat und lässt einen gut durchgeschüttelt zurück. Sebb Dragos Keiferei ist zwar auf eine Tonlage begrenzt, welche irgendwo zwischen einem Grollen und heiserem Keifen liegt. Etwas mehr Varianz würde dem Ganzen in Zukunft noch einen weiteren, interessanten Aspekt verleihen.

„Damnatio Cursus“ ist ein Freudenfeuer für schwedische Melodic-Black-Metal-Fans

Sebb Drago hat mit Unterstützung von ein paar wirklich begabten Musikern eine EP geschaffen, die Fans von DISSECTION über THULCANDRA bis NIGHT CROWNED eine Freude sein sollte. „Damnatio Cursus“ lässt einen zufrieden zurück und macht Lust auf das Debütalbum der Band.

Shopping

Avdagata - Damnatio Cursusbei amazon12,99 €
30.10.2021

Redakteur für alle Genres, außer Grindcore, und zuständig für das Premieren-Ressort.

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Damnatio Cursus' von Avdagata mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Damnatio Cursus" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Avdagata - Damnatio Cursusbei amazon12,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34158 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare