Carnal Forge - Firedemon

Review

Als sich 1997 Gitarrist und Drummer des melodischen Death Metal Outfits IN MY DREAMS ihrem neuen Projekt CARNAL FORGE hingaben, konnte man wirklich noch nicht ahnen was sich daraus entwickeln würde. Obwohl mir ihr Debüt „Who´s Gonna Burn“ noch nicht zugänglich genug war, konnte man damals schon erkennen welches Potential in diesen 5 kreativen Köpfen steckt. Mit ihrem neuen Album „Firedemon“ beweisen die Schweden erneut, und sehr viel zugänglicher, ihr aggressives melodisches Songwriting und zeigen ihr Können auf sehr hohem Niveau. „Firedemon“ hat alles was man sich unter guten schwedischen Death Metal nur so vorstellt und kann gänzlich mit Größen wie AT THE GATES, SOILWORK, GATES OF ISHTAR, THE HAUNTED, MESHUGGAH mithalten. Das sich Century Media, die mit derartigen Bands noch etwas schwach bestückt sind, sofort deren annahm, war zu erwarten. Anscheinend etablieren sich Melodic Death Metal Bands derzeitig wieder recht stark im größeren Stile was man am momentanen Angebot irgendwie zu erkennen vermag. Da bleibt einem einfach wieder mal die Qual der Wahl, die in meinem Falle mit Sicherheit auf CARNAL FORGEs neuestem Output „Firedemon“ fallen würde.

Shopping

Carnal Forge - Firedemonbei amazon16,16 €
05.12.2000

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Firedemon' von Carnal Forge mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Firedemon" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Carnal Forge - Firedemonbei amazon16,16 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33022 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

3 Kommentare zu Carnal Forge - Firedemon

  1. Nuitari sagt:

    Yeahh!! Schweden-Death kicks ass! Endlich mal ein vernünfiges Review von dieser Seelenschwester! 😉 Soulsister @work: http://www.veronicamoser.com

    8/10
  2. Black Abyss sagt:

    Wahnsinns Scheibe! Endlich wieder eine richtig schön rohe Thrash Kapelle (mit einigen Death Metal Elementen)das sollte noch dazugesagt werden. Ich hoffe das das neue Album "Please Die" auch wieder so eine Granate ist.

    10/10
  3. shadowofdeath sagt:

    Ne sehr gute Schweden-Death-Scheibe!! Hier wird geprügelt, bis die Wände beben! Zwar würde ein Gang zurück dem Album nicht schaden, aber das is nur n kleines Manko! *BANG

    9/10