Defleshed - Under The Blade

Review

Man legt diese CD ein und bekommt sofort die volle Breitseite dieser Band zu spüren. So prügeln Defleshed vom ersten Song an ihre Instrumente kräftig nach vorne, ohne dabei jedoch in übliche Knüppelsounds zu verfallen. Auch hier werden die Stücke durchweg dynamisch aufgebaut, während die Vocals größtenteils im Bereich des Schwarzmetalls anzusiedeln sind. Leider klingen die Stücke alle recht ähnlich und nach 4 Titeln kann man getrost die CD wechseln. Zusammen mit der recht kurzen Spielzeit von gut einer halben Stunde ergibt dies doch einen sehr mittelmäßigen Gesamteindruck.

Shopping

Defleshed - Under The Blade [Vinyl LP]bei amazon21,67 €
24.09.1997

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Under The Blade' von Defleshed mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Under The Blade" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Defleshed - Under The Blade [Vinyl LP]bei amazon21,67 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34164 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

2 Kommentare zu Defleshed - Under The Blade

  1. Black Abyss sagt:

    Ihr glaubt also das das Black Metal ist? Is jetzt ein Scherz oder? Das is vielmehr eine Mischung aus Thrash und Death Metal, naja die Stimme kommt vielleicht in die Gegend aber die Musik Meilenweit entfernt.

    7/10
  2. samedi sagt:

    Bei weitem kein Black Metal, sondern wie gesagt eine Mischung aus Death und Thrash, wobei letzteres in meinen Augen klar Oberhand hat! Dazu kommt noch, dass die CD saugeil ist! Mag wohl daran liegen, dass ich eine Person bin, die gerne den etwas härteren Sound bevorugt!

    9/10