Dragged Into Sunlight - Hatred For Mankind

Review

Immer diese Misanthropen! Zuerst wollen sie ihren Hass hinausbrüllen und dann tun sie das in so schlechter Soundqualität, dass man nichts verstehen kann. Im Black Metal nichts Aussergewöhnliches, aber Trueness hin oder her, mir persönlich geht dieser extra auf schlecht gemachter Soundbrei gehörig auf den Senkel! Schlechter Sound wegen wenig Geld ist die eine Sache, sowas hier was ganz anderes. So, genug über den Sound gepulvert.

Musikalisch pendeln DRAGGED INTO SUNLIGHT irgendwo zwischen Doom und Black Metal, wobei sie sich ersteres Attribut eher selbst andichten. Es überwiegen schwarze bis thrashige Hochgeschwindigkeitsfahrten durch (wegen des Sounds) undurchsichtige Riffs, krude Breaks, Blastorgien, Hardcore/Death Metal-lastiges Geshoute und Songs im Überlängenformat. Man merkt eigentlich, dass bei dem ganzen Gepolter ein eigentlich guter Sound zugrunde liegt, dieser aber irgendwie nochmal durch den Verzerrer gedreht wurde. Mensch, ich rede schon wieder über den Sound!

Im Klartext: Das Album birgt das gewisse Etwas, dass ich auf vielen anderen Platten vermisse. Trotz aller chaotischen Komponenten hat diese Band ein erkennbares Ziel, auf das hingearbeitet wird, eine Kernaussage. Hass und Verachtung werden auf punktgenau mit diesem Album zum Ausdruck gebracht, die Atmosphäre ist richtig giftverseucht und ätzend. Parallelen zu CELTIC FROST brauche ich wohl nicht erst zu erwähnen, das versteht sich bei solchen Bands von selbst. DRAGGED INTO SUNLIGHT wollen gar nicht, dass ihre Songs ins Ohr gehen, sie wollen auch keine musikalische Schönheit erschaffen und erst recht nicht jedem gefallen. Respekt für die Einstellung und die Erreichung des selbstgesteckten Ziels, dennoch kann ich eben wegen des Sounds und meiner (vielleicht zu) positiven Lebenseinstellung diesem Album nicht viel abgewinnen. Insgesamt ist “Hatred For Mankind“ trotzdem eine überdurchschnittliche Scheibe geworden und für Liebhaber des Genres sei die Ermutigung ausgesprochen, hier mindestens mal hineinzuhören!

Shopping

Dragged Into Sunlight - Hatred for Mankindbei amazon14,99 €
13.06.2009

Shopping

Dragged Into Sunlight - Hatred for Mankindbei amazon14,99 €
Dragged Into Sunlight - Hatred For Mankind by Dragged Into Sunlight (2011-01-18)bei amazon36,38 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30610 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare