Europe - The Final Countdown Tour 1986

Review

Galerie mit 26 Bildern: Europe live in Köln November 2016

Kaum ein Song kommt einem so schnell in den Sinn, wenn man an 80er Jahre Hard Rock und schräge Frisuren denkt, wie „The Final Countdown“. Für EUROPE stellte er damals die raketenartige Karrierebeschleunigung von nahe Null auf Lichtgeschwindigkeit dar und machte die Band mit einem Schlag auf dem gesamten Globus berühmt. Und das bis heute. Doch wer hoch fliegt, kommt auch irgendwann wieder runter. Und das oft nicht sehr sanft. Der Erfolg des finalen Countdown verlangte bereits auf der Tour 1986 seinen ersten Tribut, als Gitarrist John Norum nach dem ersten Tour-Leg ausstieg. Zwar verkaufte sich „The Final Countdown“ ungefähr acht Millionen mal, legte damit aber auch die Messlatte dermaßen hoch, dass es die Band schwer hatte, nicht den Weg eines jeden One Hit Wonders zu gehen. Mit „Out Of This World“ (1988) und „Prisoners In Paradise“ (1991) folgten noch zwei Alben im Schatten des Meilensteins, bis ihn EUROPE 1992 doch gingen und sich auflösten. Seit 2003 gibt es sie wieder – und seit Ende Mai ihre erste DVD mit einem Konzert aus DEM Tourjahr 1986.

Aufgenommen wurde der Gig am 26. und 27. Mai 1986 in Stockholm, wo die Band zwar nicht in einer Arena, aber immerhin in der prall gefüllten Solnahallen spielte. Gleichgültig, wen man fragt, seien es Fans, Kritiker oder die Band selbst – wie in der Bonussektion der DVD geschehen – die Band wird mit ihrem Überhit quasi gleichgesetzt. EUROPE, das ist „The Final Countdown“. Dass die Band daneben aber zahlreiche weitere äußerst hörenswerte Hard Rock-Nummern geschrieben hat, geht dabei allzu oft unter. Die grandiose Schmalzballade „Carrie“, die es ebenfalls zu No.1-Ehren brachte, und „Rock The Night“ sind da wohl noch die bekanntesten. Nahezu gleichwertig können daneben aber auch Songs wie „Wings Of Tomorrow“, „Ninja“ oder „Open Your Heart“ stehen. Trotzdem verwundert es nicht, dass „The Final Countdown“ gleich zweimal in der Setlist auftaucht.

Es ist erstaunlich, wie gut das Material von damals erhalten ist und auf der DVD herüberkommt. Der Sound (5.1- und Stereo-Abmischung) ist transparent und ausgewogen, das Bild ohne erkennbare Mängel. Jedes Instrument ist sauber zu hören – angefangen beim dominanten Keyboard, über den Bass, bis hin zur Gitarre. Über allem thront die glockenklare Stimme von Joey Tempest, die wirklich klingt wie auf Platte – aber nicht von Platte kommt. Und nicht nur stimmlich lässt einen der charismatische Frontmann mit dem mädchenhaften Gesicht staunen, sondern auch mit seiner Zeitgeist-Frise, wie sie damals auch Jon Bon Jovi zu tragen pflegte, und die in ihrer Pracht direkt einer Zuchtpudelschau entlaufen zu sein scheint. Herrlich anzusehen!

Das Bonusmaterial der Scheibe bleibt hinter dem Unterhaltungswert des Konzerts dagegen leider zurück. Zu sehen gibt es neben einigen Bildern und einer Biografie zum Selberlesen ein nach kurzer Zeit recht ermüdendes Interview mit der Band von 2006, in dem es eigentlich nur um den Song „The Final Countdown“ geht und darum, wie man damals beinahe sein Potenzial verkannt hätte. Auch eine Geschichte, die nicht besser wird, wenn man sie bis ins kleinste Detail erzählt – irgendwann hat man’s kapiert. Als letztes Feature wird die Band noch einmal in das Studio in die Schweiz geschickt, wo sie ihr Hitalbum damals eingespielt hat. Außer der Position, wo das Schlagzeug gestanden hat und wo die Schlafräume sind, erfährt man aber nichts wirklich Wissenswertes. Bei den Boni hätte es wirklich etwas mit mehr Publikumswirkung sein dürfen. So bleibt am Ende ein gutes, mit einer Stunde Spielzeit etwas knappes Konzert einer guten Band auf einer DVD, die sonst nicht wirklich mehr bietet. Starke sechs oder knappe sieben Punkte – man entscheide selbst.

Shopping

Europe - Final Countdown Tour 1986bei amazon50,79 €
09.07.2007

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'The Final Countdown Tour 1986' von Europe mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "The Final Countdown Tour 1986" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Europe - Final Countdown Tour 1986bei amazon50,79 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33022 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare