Fu Manchu - We Must Obey

Review

Die Hardcore-Band unter den Stoner-Rockern ist wieder da. Kurz, knackig und schnörkellos blasen Scott Hill und Gefolgschaft einmal mehr tonnenweise Sand beiseite, um einen amtlichen Highway durch die Wüste zu verlegen. An der Fünf-Minuten-Marke kratzen sie dabei lediglich mit dem abschließenden Plattmacher ’Sensei Vs. Sensei’. Beim kalifornischen Quartett hat sich also nicht viel verändert: kurze Spielzeit, charakteristischer Sound, keine Experimente. Okay, inzwischen ist die Band bei Century Media gelandet, aber dafür gibt es diesmal zumindest keinen Besetzungswechsel zu vermelden.

Im Vergleich zu „Start The Machine“ ist das neue Album lebhafter geraten, wirkt insgesamt einen Tick variabler, härter und ausgefeilter. Abseits der typischen Riffs und geradlinigen Rhythmen passiert natürlich trotzdem nicht wirklich viel. Sie machen ihre Sache gut, oft sogar richtig gut, doch als Fan weiß man halt, was einen bei FU MANCHU erwartet – große Überraschungen gehören nicht dazu. Es gibt schnelle Stücke, etwas gemächlichere, man wippt mit, lässt sich von mehr oder weniger eingängigen Ohrwürmern berauschen, bekommt und will dabei auch keine Atempause. Besser geht es kaum. Nur Innovationen bleiben halt völlig auf der Strecke.

Shopping

Fu Manchu - We Must Obey [Vinyl LP]bei amazon29,90 €
13.03.2007

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'We Must Obey' von Fu Manchu mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "We Must Obey" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Fu Manchu - We Must Obey [Vinyl LP]bei amazon29,90 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33388 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare