Fu Manchu - Start The Machine

Review

Anschnallen, die Cali-Stoner sind zurück! Schon ’Written in Stone’ groovt sämtliche Zweifel bezüglich der Qualität des neuen Materials hinweg. FU MANCHU gehören auch nach den Trennungen von Label und Drummer (neu an Bord: Scott Reeder) immer noch zur Spitze der Stoner-Rock-Bewegung. Simpel strukturierte Songs mit Surf-Flair treffen hier auf die üblichen tonnenschweren Tony-Iommi-Riffs. ’I Can’t Hear You’ explodiert förmlich in den Boxen und lädt zur fröhlichen Geschwindigkeitsüberschreitung auf dem Highway ein, bevor ’Make Them Believe’ zum Umsteigen in die Planierraupe animiert. Mit ’Out To Sea’ gibt es zur Halbzeit die einzige Verschnaufpause. Man merkt, dass die Stücke allesamt ihre Tourtauglichkeit beweisen mussten. Keines überschreitet die 4-Minuten-Grenze, stattdessen wurde Wert auf eingängige Refrains gelegt, damit auch der letzte Kiffer nicht überfordert wird. Eigentlich fährt man das Album somit souverän den Bereich von 8 bis 9 Punkten. Bauchschmerzen erzeugen allerdings das karge Booklet (ohne Lyrics, ohne Fotos) und die kurze Spielzeit.

Shopping

Fu Manchu - Start the Machine (Ltd Col.Lp+Flexi) [Vinyl LP]bei amazon35,75 €
27.01.2005

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Start The Machine' von Fu Manchu mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Start The Machine" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Fu Manchu - Start the Machine (Ltd Col.Lp+Flexi) [Vinyl LP]bei amazon35,75 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33401 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare