Gösta Berlings Saga - Et Ex

Review

KURZ NOTIERT

Die schwedischen Experimental Prog Rocker GÖSTA BERLINGS SAGA sind auch schon eine Weile im Geschäft. Daher wundert es nicht, dass die Band auf ihrem neuen Album „Et Ex“ so routiniert klingt. Insgesamt sehr Synthesizer-orientiert gehen die Herren auf eine rockige Reise durch verschiedene Stimmungen und erkunden dabei verträumte Melodien in ihren Songs. Lediglich „The Shortcomings Of Efficiency“ enthält gegen Ende aggressive Vocals, die vom Potential eines gesangslastigeren Endproduktes zeugen.

Vielleicht ist es aber auch der Mangel an Flow, durch den sich GÖSTA BERLINGS SAGA hier selbst etwas im Weg stehen. Die Songs, für sich genommen gut, laufen eher isoliert nebeneinander her und wirken dadurch fragmentarisch und nicht so intensiv, wie sie klingen könnten, zumal eben der Fluss des Albums nicht wirklich gegeben ist. Daher ist es auch schade, dass Tracks wie das sehnsüchtig klingende „Over And Out“ und der imposante Rausschmeißer „Fundament“ hier etwas in der Luft hängen. Dadurch ist „Et Ex“ als Gesamtpaket betrachtet auch „nur“ gut, aber nicht mehr.

Shopping

Gösta Berlings Saga - ET EX (Ltd. CD Digipak)bei amazon7,19 €
22.11.2018

Sitzt, passt, wackelt, hat Luft.

Shopping

Gösta Berlings Saga - ET EX (Ltd. CD Digipak)bei amazon7,19 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30904 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

2 Kommentare zu Gösta Berlings Saga - Et Ex

  1. nili68 sagt:

    Die beiden Lieder auf Youtube sind beide gut und auch nicht in Disharmonie zueinander. Mal den Rest hören und sehen, ob das Review zutreffend ist.

  2. nili68 sagt:

    Absolut phantastischer Neo-Prog, der auf „normalen“ Metal/Rock-Seiten natürlich mal wieder Perlen vor die Säue ist, weshalb ich mir lange Beschreibungen auch spare aber das muss doch erwähnt werden.

    9/10