Interlace - Innuendo

Review

Diese CD hat etwas Mysteriöses. Keine Infos über die Zusammensetzung der Band, ihre Herkunft … nichts, wer sich hinter INTERLACE verbirgt bleibt ein kleines Geheimnis. Zwar ist die Band auf einem schwedischen Label, ob es sich allerdings wirklich um Schweden handelt bleibt offen. Auch die Homepage der Band bietet ein Nichts an Informationen … Musikalisch ist die Sache dann doch eindeutiger, ist der Sound von INTERLACE doch unüberhörbar inspiriert von Skinny Puppy sowie älteren Releases von Front Line Assembly und Project Pitchfork. Ihre Musik lässt sich am treffendsten wohl mit „Dark Elektro“ umschreiben. Auf Melodien wird dabei weitesgehend verzichtet, es regieren kalte und monotone Elektro-Klänge. Dementsprechend auch das passend in grau-schwarz gehaltene Design der CD, die im ansprechend gestalteten Digipack erscheint. Leider kann man die Lyrics im Booklet nur sehr schwer entziffern, so dass man sie eigentlich auch gleich hätte komplett weglassen können. Musikalisch sind einige Tracks des Albums zwar ideal für düstere Elektro-Clubs geeignet, im Ganzen bietet das Album jedoch kaum Abwechslung oder überraschende Momente. Zu gleichförmig sind viele der Tracks und auch der Wunsch nach einem Hauch von Melodik wird von Song zu Song stärker. Mit Sicherheit kein schlechtes Album, trotzdem zu eintönig und deshalb wohl ohne aussichtsreiche Chancen in den „Club der Großen“ aufgenommen zu werden.

Shopping

Interlace - Innuendobei amazon18,98 €
07.06.2002

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Innuendo' von Interlace mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Innuendo" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Interlace - Innuendobei amazon18,98 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33486 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare