Ketzer - Satan's Boundaries Unchained (Rerelease)

Review

Galerie mit 15 Bildern: Ketzer - Eindhoven Metal Meeting 2018

Kurz Notiert

KETZER-Reissues Runde Eins. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Debütalbums „Satan’s Boundaries Unchained“ legen Metal Blade die ersten beiden Alben der (ehemaligen) Black-Thrash-Truppe neu auf.

KETZER machen alles richtig

Am makellosen Sound hat die Band dafür nicht gedreht. Und musikalisch ist die Platte auch eine Dekade nach ihrem Erscheinen unantastbar geil. Songs wie „The Fire To Conquer The World“, „Crushing The Holy“, „My Triumph“ oder der aus dem Liveset der Band nicht wegzudenkende Titelsong zerstören auch heute noch alles. Die Neuauflage enthält zwei Bonustracks. Dabei handel es sich um Liveaufnahmen von „Inverted Cross“ und „The Fire To Conquer The World“. Beide bestechen durch einen rohen, authentischen Sound, der die Energie von KETZER perfekt einfängt. Wer die Platte noch nicht sein Eigen nennt, bekommt sie hier in ihrer bislang besten Version.

31.10.2019

"Irgendeiner wartet immer."

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31629 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare