Khold - Til Endes

Review

Man könnte hinter dieser Zahlensymbolik beinahe Absicht vermuten: Sechs Jahre haben sich KHOLD für ihr sechstes Album „Til Endes“ Zeit gelassen. Diese Spanne erscheint umso länger, wenn man bedenkt, dass die Norweger ihre fünf vorangegangenen Alben in ziemlich flotter Folge von 2001 bis 2008 veröffentlicht haben.

Aber die Jahre gingen spurlos an KHOLD vorbei: Trotz langer Wartezeit sind die Vier aus Oslo sowohl ihrem kantigen, Groove-betonten Black Metal inklusive kratzig-rohem Gesang als auch dem unausgesprochenen Gesetz, keine Lieder mit einer Spielzeit von über fünf Minuten zu schreiben, treu geblieben. Wenn man es weniger positiv formulieren möchte, liest sich das Ganze etwa so: „Til Endes“ ist mit nur acht kurzen Titeln eine sich dezent unfertig anfühlende Platte von mageren 33 Minütchen Länge geworden und dabei zu jeder Sekunde zu unverkennbar KHOLD – Neuerungen im Vergleich zu den Vorgängerscheiben sucht man hier wie Pinguine am Nordpol. Selbst das wieder einmal Frontmann Gard zeigende Umschlagmotiv ist an Vorhersehbarkeit schwerlich zu überbieten. Einzig die Interpretation des SEPULTURA-Klassikers „Troops Of Doom“ (hier: „Dommens Arme“) sticht musikalisch heraus, denn obwohl man die Geschwindigkeit verglichen mit dem Original etwas gedrosselt hat, geht es hier immer noch rasanter zu als beim regulären KHOLD-Material.

Für sich genommen ist „Til Endes“ gewiss nicht schlecht, hat insbesondere bei den aggressivsten Stampfern wie „Hengitt“ oder dem Titellied seine für sich einnehmenden Momente. Wenn man das Album aber in die KHOLD-Diskographie einordnet, wo sowieso schon alles fast wie ein Ei dem anderen gleicht, muss man einmal mehr nach dem Sinn solcher Veröffentlichungen fragen. Ein bisschen Variation wäre dringend notwendig, um zu verhindern, dass das große Gähnen bei KHOLD lebensbedrohlich wird.

24.09.2014

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Til Endes' von Khold mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Til Endes" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Khold - Til Endesbei amazon11,36 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33631 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare