Letzte Instanz - Liebe Im Krieg

Review

Galerie mit 20 Bildern: Letzte Instanz - MPS Speyer 2019

LETZTE INSTANZ veröffentlichen mittlerweile recht zuverlässig neue Alben im 2-Jahres-Takt, weswegen es 2016 mal wieder soweit ist. Das 2014er Werk “Im Auge Des Sturms“ war zwar kein schlechtes Album, jedoch weist es erhebliche Mängel bezüglich Text, Gesang und Melodie auf – es fehlte schlichtweg die Intensität frühere Alben. Das soll nun mit “Liebe Im Krieg“ anders laufen.

Schon der Opener und titelgebende Track “Liebe Im Krieg“ räumt mit jeglichen Sorgen auf. Die Streicher sind präsent, der Refrain sehr melodisch, wenngleich das Stück sehr rockig gestaltet ist. Der Text greift das bereits im Cover Artwork ausgesprochen stark getroffene Thema ebenso gut auf. So stellt man sich einen Albumstart vor! Mit “Tränen aus Stein“ legen LETZTE INSTANZ noch eine Schippe drauf, denn der Song geht ordentlich nach vorn und zeigt, wie moderner Gothic Rock zu klingen hat, nämlich nach eine perfekten Symbiose aus Härte und Melodie. Brachialromantik eben.

“Liebe Im Krieg“ macht trotz (oder auch gerade weil) die Texte oft bedrückend oder traurig sind, besonders viel Spaß beim Zuhören. Auch musikalisch zeigt sich LETZTE INSTANZ sehr variabel. “Tageslicht“ ist eine kraftvolle Piano-Powerballade, “Wir Sind Eins“ eine eingängige Pop-Hymne mit Wiedererkennungswert und “Das Gerücht“ besticht durch die bedrohlich wirkenden Streicher sowie den kraftvollen Text. Besonders hervorzuheben ist jedoch “Reise“, ein traurig-schöner Song, der durch die eingängige Melodie den Text über Abschied und Tod wunderbar hervorhebt und das Lied so zum Albumhighlight werden lässt.

Kritikpunkte gibt es nahezu keine, auch wenn die Texte hie und da ein paar Gothic-Floskeln zu viel enthalten. Anzumerken ist zudem, dass an sich gute Songs wie “Steh Auf!“ oder “Ich werde vor dir untergehen“ im Vergleich zum restlichen Album an Besonderheit verlieren und so ein wenig untergehen. Lieder wie “Blutmond“, welche LETZTE INSTANZ in Bestform zeigen, sind aber auch schwierig zu toppen.

Dass LETZTE INSTANZ noch einmal so überraschen können, hätte wohl kaum jemand vermutet. “Liebe Im Krieg“ zeigt Sänger Holly Loose von seiner stimmlich besten Seite, beinhaltet fast ausschließlich musikalisch starke Songs und ist in jeder Hinsicht eine Empfehlung für alle Fans der Band. Hut ab, vor solch einer Leistung!

Shopping

Letzte Instanz - Liebe im Krieg (Lim.Digipak)bei amazon12,77 €
05.08.2016

Alles fließt, alles treibt, alles hat seine Zeit. Vergiss nie, dass wir Kinder des Augenblicks sind! Der Moment hält ein Leben grad eben bereit!

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Liebe Im Krieg' von Letzte Instanz mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Liebe Im Krieg" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Letzte Instanz - Liebe im Krieg (Lim.Digipak)bei amazon12,77 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32997 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare