Massendefekt - Zurück Ins Licht

Review

Galerie mit 8 Bildern: Massendefekt - Deichbrand Rockfestival 2014

MASSENDEFEKT aus Meerbusch bei Düsseldorf können schon einige Dinge von ihrer Bucket-List streichen. So spielte die Band bereits im Vorprogramm von DIE TOTEN HOSEN und den Herren von AC/DC. Gastspiele auf großen Festivals wie WITH FULL FORCE oder dem DEICHBRAND gehören genauso wie kleine Gigs im engsten Fankreis zu dieser Band. Nun liegt mit „Zurück Ins Licht“ das achte Studioalbum bereit und verspricht die altbewährte Mischung aus Deutschrock und Punk.

Unabhängig wie eh und je – MASSENDEFEKT

Der Opener „Schiffbruch“ beschäftigt sich mit der Spaltung der Gesellschaft, die derzeit auch Deutschland erfasst hat. Leichte Verzerrungen in den Vocals sorgen für ein beklemmendes Gefühl, das sich laut MASSENDEFEKT immer weiter ausbreitet. Dem Hunger nach Freiheit wird mit „Tun was ich will“ genüge getan. Leider zu austauschbar, wenn man vergleichbare Veröffentlichungen aus der Deutschrock-Szene als Vergleich heranziehen möchte. Der Refrain kickt zwar, aber der Schuss Unverwechselbarkeit fehlt einfach. Die Single „Autopiloten“ ist ein klares Statement gegen Verschwörungstheorien, rechte Idiologen und gewollte Manipulation. Kraftvoll vorgetragen, aber auch hier sind die verzerrten Vocals eher störend als ein passendes Stilmittel. Einen Blick zurück genehmigen sich die Herren mit „Freunde, dachte ich“.

Diese Situation, wenn man das wahre Gesicht eines Menschen zu erkennen, den man dachte zu kennen, kann wohl jeder Zuhörer nachvollziehen. Der Track kommt dabei allerdings zu abgedroschen daher, sodass kaum eine melancholische Stimmung aufkommen kann. Ein weiteres ernstes Thema wird mit „Totes Land“ angesprochen. Das Gefühl der ländlichen Bevölkerung, von der Gesellschaft abgehangen zu sein und dabei immer belächelt zu werden, sorgt dafür, dass sich der Frust und Hass gegen die falschen Menschen richtet. Hier passt sowohl die Geschwindigkeit als auch die nötige Härte, um diese Message passend umzusetzen. Die Abschiedsnummer „Vergiss Nicht“ ist eine typische Mid-Tempo-Deutschrock-Nummer, die einfach immer geht.

Entstanden am Meer – „Zurück Ins Licht“

MASSENDEFEKT hauen ein Album raus, das bei Fans definitiv gut ankommen wird. Mit der Erweiterung der Fanbase wird es mit „Zurück Ins Licht“ jedoch eher schwer, da zu wenig neue Einflüsse erkennbar sind, die der Band auch Zuhörer aus anderen Szenen erschließen könnte. Insgesamt ist „Zurück Ins Licht“ bewährte Kost, die neben ernsten Momenten auch eine Menge Spaß macht.

Shopping

Massendefekt - Zurück Ins Lichtbei amazon9,90 €
30.03.2021

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Zurück Ins Licht' von Massendefekt mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Zurück Ins Licht" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Massendefekt - Zurück Ins Lichtbei amazon9,90 €
Massendefekt - Zurück Ins Licht [Vinyl LP]bei amazon14,09 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33387 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare