Mortuary Drape - Tolling 13 Knell

Review

Mortuary Drape kann man wohl als die älteste, noch aktive italienische Black Metal Formation bezeichnen, wuseln sie mittlerweile seit bereits 15 Jahren in der Szene, veröffentlichen alle paar Jahre mal eine MCD oder ein Album und verkünden auch von Zeit zu Zeit immer mal wieder auf der Bühne ihre Botschaft. Dennoch stellt gerade mal ihren dritten Longplayer dar und das erste, was dabei auffällt, ist der Basslastige Sound, der die Gitarren, die für Avantgarde Music Verhältnisse eh schon wie dünne Suppe klingen, unnötig in den Hintergrund drängt. Die zehn Songs auf kann man als recht flotten Black Metal, ohne Bombast und große Überraschungen bezeichnen. Man schielt zwar nicht unbedingt gen Norden und hat auch wenig Interesse als die x.-te 08/15 Black Metal Combo in die Geschichte einzugehen aber dennoch vermisse ich die eigene, überzeugende Note des italienischen 6-Packs. Weiterhin gibt die relativ schwache Produktion dem gesamten Werk und den de facto vorhandenen interessanten Ansätzen wenig Chance, sich dem Hörer auf ansprechende Art zu entfalten und präsentieren. Gegen Ende des Albums legt man zwar qualitativ ein wenig zu und auch das restliche Material ist nicht wirklich mies aber von einer Band, die bereits seit 15 Jahren im Geschäft ist, erwarte ich definitiv mehr.

16.01.2001

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Tolling 13 Knell' von Mortuary Drape mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Tolling 13 Knell" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34300 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare