Neues Kombinat - Artifical Innocence

Review

Familientreff im Hause Intelligent Communications rund um Produzent Harald Schoger – auf dem aktuellen Lonplayer „Artificial Innocence“ der Nachfolgeband von DAS KOMBINAT sind neben seiner Liebsten auch der Nachwuchs mit am Start, wenn auch „nur“ in visueller Form auf dem Cover des Albums. NEUES KOMBINAT ist hervorgegangen aus dem Damen-Quartett DAS KOMBINAT, ergänzt duch Produzent Harald Schoger, der vielleicht dem ein oder anderen von seinem Projekt ALL FOR ONE noch ein Begriff sein könnte. Dementsprechend auch die musikalische Ausrichtung auf rein elektronische Klänge, die sich jedech fernab angesagter Bands wie Colony 5, NamNamBulu oder gar härterer Zeitgenossen bewegen. Recht minimalistische Sounds und Samples tummeln sich auf „A.I“ und erinneren dabei eher an KRAFTWERK als an clubtaugliche Elektrokracher. Hinzu kommen die dezenten weiblichen Vocals, die nur selten von Harald Schoger selbst unterstützt werden („Immer noch“). Tja, und viel mehr gibt es zu diesem „zarten“ Album eigentlich auch kaum noch zu schreiben – für einen gemütlichen Chill-Abend mit Sicherheit empfehlenswert, auch wer bei aktuellen Releases etwas Abwechslung vermisst, dürfte diese auf „A.I.“ finden. Mir persönlich fehlt dennoch einfach der nötige „drive“, so hübsch und melodisch einige Samples auch sein mögen. Würde man bei einigen Tracks die Schlagzahl und vor allem auch den Anteil der männlichen Vocals erhöhen, würde das Album mit Sicherheit einen bleibenderen Eindruck hinterlassen. So empfinde ich die weiblichen Vocals leider oft als „Bremse“, die das teilweise wirklich ordentliche Songwriting zunichte machen. Ganz nett, aber ausbaufähig !

20.04.2005

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Artifical Innocence' von Neues Kombinat mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Artifical Innocence" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33512 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare