Sero.Overdose - Serotonin

Review

Sero.Overdose ? Noch nie gehört – und so schiebe ich ohne größere Erwartungen den Silberling „Serotonin“ in meinen CD-Player und drücke die Play-Taste. Das Intro beginnt, düstere Elektro-Klänge ertönen … nette Einstimmung, doch richtig los geht es erst mit dem ersten „richtigen“ Song namens „For you“. Und hoppla ! Ein richtig guter Elektro-Track peitscht durch meine vier Wände, der zum einen durch seine energiegeladenen Beats sofort ins Ohr geht und mich vor allem durch seinen melodischen, synthiepop-artigen Refrain vom ersten Moment an völlig begeistern kann. Glücklicherweise handelt es sich dabei um keine Eintagsfliege, denn auch die restlichen Tracks bedienen sich dieser mir wohlschmeckenden Zutaten. EBM-lastige Beats werden kombiniert mit poppigen Meloldien und klaren, unverzerrten Vocals. Die Hobbynörgler werden beklagen, dass dies alles schon mal da war und alles andere als innovativ sei – was in diesem Fall jedoch völlig egal ist, da das deutsche Trio Sero.Overdose mit „Serotonin“ schlicht und ergreifend ein richtig klasse Debütalbum mit 12 clubtaugliche Tracks abliefert, die sich musikalisch zwischen EBM, Futurepop und Synthiepop bewegen. Gerade Tracks wie das deutschsprachige „Einsamkeit“ oder auch „Greed“ sind wie geschaffen für die elektronischen Tanztempel. Alle Songs halten ein konstant überdurchschnittliches Niveau, es gibt keine Lückenfüller und sogar das obligatorische Instrumental („Feel“) kann überzeugen. Sehr nett auch der zweite deutschsprachige Track „Lüg nicht“, ebenso die insgesamt drei zusätzlichen und allesamt gelungenen Remixe von Albumtracks, u.a. von den EBM-Newcomern V2A und Dance or die. „Serotonin“ ist ein Album, das einfach Spass macht und ohne experimentelle Spielereien den Tag für knapp über eine Stunde mit guten Elektro-Songs bereichert. Fans der angesprochenen elektronischen Spielarten sollten es daher unbedingt antesten !

Shopping

Sero.Overdose - Serotonin (Limited)bei amazon149,79 €
13.10.2002

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Serotonin' von Sero.Overdose mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Serotonin" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Sero.Overdose - Serotonin (Limited)bei amazon149,79 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33497 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare