Spektralized - Allied MCD

Review

Ein starkes Debüt präsentieren Spektralized auf ihrer ersten offiziellen MCD „Allied“. Wie Apoptygma Berzerk und Icon of Coil stammen auch Spektralized aus Norwegen und auch musikalisch lässt sich eine Nähe zu den Landsleuten nicht verbergen. Noch deutlicher wird dies vor dem Hintergrund, dass Icon of Coil als Produzenten diese MCD im Einsatz waren und sie auch das demnächst erscheinende Album „Elements of truth“ produziert haben. Bei aller Verbindung zu den bereits etablierten Bands – die Musik machen immer noch Spektralized und die kann sich wirklich sehen bzw. hören lassen. „Allied“ ist ein dynamischer Elektrosong mit unverzerrten Vocals und einprägsamen Refrain, die Bezeichnung Futurepop dürfte hier wohl am zutreffendsten sein. Nicht zu hart, nicht zu soft – trotzdem äusserst clubtauglich und nett anzuhören. Den Titeltrack gibts es noch in einem Remix von Icon of Coil und einem kürzeren Radio-Edit zu hören, abgerundet wird die MCD durch die gelungene B-Seite „Truth“, die etwas synthpop-lastiger ausgefallen ist als der Titeltrack. Anhänger von VNV Nation, Angels & Agony oder eben Icon of Coil sollten sich diese MCD auf keinen Fall entgehen lassen, die für das Anfang Mai erscheinende Album „Elements of truth“ einiges erwarten lässt.

25.04.2003

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Allied MCD' von Spektralized mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Allied MCD" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33482 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare