Symphorce - Become Death

Review

SYMPHORCE, das zweite Standbein von Frontshouter Andy B. Franck werden in Kürze ihre neue Langrille „Become Death“ veröffentlichen. Anders als mit seiner Hauptband BRAINSTORM agiert Andy bei SYMPHORCE wesentlich abwechslungsreicher. Auch die Gesangstrukturen erscheinen vielfach reifer als bei BRAINSTORM. Vor allem in der gesanglichen Abwechslung liegt das große Plus des relativ hart ausgefallenen neuen Albums.

Die Band kombiniert auch auf ihrem neuen Album aggressiv schiebende Riffs mit straightem, gar hardcorelastigen modernen Touch, ohne jedoch in diese Schiene abzudriften. Man bleibt dem Heavy Metal Codex der alten Schule treu und lebt diesen auch gnadenlos aus. Die Songs sind durchgehend anspruchsvoll ausgearbeitet und dennoch recht einfach gehalten. Ein großes Aufgebot an Keyboardklimbim wird man auf „Become Death“ vergeblich suchen. Hier gibt’s eben nur richtig geilen kickenden Metal der sich für den kommenden Sommer geradezu ideal dazu eignet, sich die Heckscheiben aus dem Auto dröhnen zu lassen.

Vor allem „In the hopes of a dream“ und das fast an BOLT THROWER erinnernde „Death has Come„ haben hier deutlich meine Sympathien erobert. „SYMPHORCE“ rockt wie Sau, zaubert richtige Gänsehautmelodien und zeigt, wie sich klischeefreier Metal anzuhören hat. Schwachpunkte sind indes überhaupt nicht auszumachen. Dass „Become Death“ bei mir schon jetzt den Platz in den Anwärtern der besten Alben des Jahres 2007 errungen hat, erklärt sich hier wohl von selbst.

Shopping

Symphorce - Become Death/Ltd. (CD + DVD)bei amazon12,34 €
20.02.2007

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Become Death' von Symphorce mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Become Death" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Symphorce - Become Death/Ltd. (CD + DVD)bei amazon12,34 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33631 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

2 Kommentare zu Symphorce - Become Death

  1. matthias ehlert sagt:

    Projektartig, matt, ohne songschreiberische Finessen. Kann solchem bereits so oft verwursteten Material nichts abgewinnen.
    Gerade die Stilvielfalt ist ein Manko, denn zuhause sind sie nirgendwo, nur im 0815-Rock. Die Vox sind auch nicht sehr einnehmend; Schnellschuss-Attitude mit Kalkül könnte mans nennen. Naja, wenns gefällt…

    4/10
  2. trollhorn sagt:

    Vermutlich der Langweiler des noch jungen Jahres… während die letzte Symphorce – Pladde
    selbst heute noch regelmässig in meinem CD – Player rotiert ( Hammerteil und meine bescheidenen Meinung nach damals stark unterbewertet! ), wird diese Platte wohl ein Dasein als Staubfänger fristen… null Power, null Klasse, die vielgespriesene Abwechslung irgendwie erzwungen… nee nee Leutz, das war nix…

    6/10