The Girl And The Robot - The Beauty Of Decay

Review

THE GIRL & THE ROBOT – selten war ein Bandname wohl stimmiger wie im Falle dieses Duos. Doch nicht nur der Bandname, nein … auch der Albumname des Debütalbums vereint eine vergleichbare Harmonie. „The Girl“ – das ist „Plastique“, eine junge blonde Dame, die auch bei WELLE:ERDBALL als Background-Sängerin aktiv ist. „The Robot“ – das ist „Deadbeat“, der sich in guter alter Schweden-Manier für die analog-unterkühlte Synthies verantwortlich zeigt. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit hört auf den Namen „The Beauty Of Decay“ und verbindet die „Schönheit“ der weiblichen Vocals von Plastique mit den minimalitischen Synthie-Sounds von Deabeat.

Das Angehme an diesem Album ist, dass man es hier nicht mit billigem Plastik-Elektropop zu tun hat, sondern THE GIRL & THE ROBOT einen Sound kreieren, der als anspruchsvoller und moderner Minimal-Elektro zu gefallen weiß. Die 80er spielen eine große Rolle im Sound des Duos, gleichzeitig wirken die analogen Klänge frisch und abwechslungsreich. Die weiblichen Vocals von Plastique sind durchgehend sehr angenehm, was bei Elektro-Veröffentlichungen nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit ist. In Sachen Melodik wird nicht übertrieben, trotzdem strahlen die Songs eine angenehme Leichtigkeit aus, ohne dabei aber kitschig zu wirken. Ruhige Tracks wechseln sich mit schneller arrangierten Songs ab – die Mischung passt und „The Beauty Of Decay“ entwickelt sich mit fortlaufender Dauer immer mehr zu einer äußerst sympathischen Scheibe.

Highlights – schwer zu sagen, eigentlich hört sich alles gut an! Tiefpunkte – keine, denn kein Song offenbart sich als Enttäuschung! „The Beauty Of Decay“ ist ein richtig feines Album für alle Elektro-Fans, deren Vorlieben in der Schnittfläche von Bands wie CLIENT, WELLE:ERDBALL, COVENANT und RÖYKSOPP lokalisiert sind.

Shopping

Girl & the Robot - The Beauty of Decaybei amazon6,90 €
01.05.2010

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'The Beauty Of Decay' von The Girl And The Robot mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "The Beauty Of Decay" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Girl & the Robot - The Beauty of Decaybei amazon6,90 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33939 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare