Thin Lizzy - Fighting (Deluxe Edition)

Review

Galerie mit 7 Bildern: Thin Lizzy - Bang Your Head!!! 2012

20 Jahre lang lebten THIN LIZZY ausschließlich von zahllosen Compilations, Live-Alben, DVDs usw. Doch es gabe eine Zeit, in der die irischen Hard Rock-Koriphäen auch Alben veröffentlichten. Und was für welche! Darunter zum Beispiel “Fighting”, erschienen 1975 als zweites Werk in dem Line-Up, mit dem THIN LIZZY auch bekannt wurden: Brian Robertson und Scott Gorham an den Gitarren, Brian Downey am Schlagzeug und natürlich Bassist und Sänger Phil Lynott, der 1986 verstarb. Dieses Werk wird nun von Universal/Mercury Records als schicke Deluxe Edition wiederveröffentlicht.

Und wer bisher noch nicht so gut mit der Band vertraut ist, dem könnte diese Veröffentlichung sehr gelegen kommen, auf ihrem fünften Album haben die Iren nämlich endgültig den Sound entwickelt, für den wir sie so schätzen. Den Hörer erwarten zehn lockere, entspannte und zugleich schmissige und mitreißende Rock-Songs, die durch verschiedene Einflüsse aus Folk, Pop oder Blues alle ihren ganz eigenen Charakter entwickeln und auf ihre eigene Art begeistern. Man weiß nie, was einen als nächstes erwartet und deshalb bleibt “Fighting” auch durchweg spannend, vom Opener, dem super eingängigen Bob Seger-Cover “Rosalie” über das lässige “Suicide” mit seinem simplen, aber so verdammt coolen Gitarrensolo, das gefühlvolle, schwärmerische “Wild One”, das rockigere “Fighting My Way Back”, dem einzigen Song, bei dem THIN LIZZY tatsächlich etwas rebellischer zu Werke gehen, das ruhige, etwas melancholische “Spirit Slips Away” oder das bluesige “Silver Dollar” bis hin zum finalen “Ballad Of A Hard Man”.

Als Bonus gibt es eine zweite CD mit zahlreichen anderen Versionen einiger auf dem Album enthaltenen Songs, sowie auch einiger Titel, die es nicht auf “Fighting” geschafft haben. Im Vergleich zum Album ist dies zwar wirklich nur ein Bonus und dazu nicht einmal ein besonders guter, aber für Fans möglicherweise interessant. Ob man allerdings bereit ist, dafür den nicht geringen Aufpreis zu zaheln – immerhin kostet diese Edition über 20€ – oder sich lieber das Original für ein paar Kröten bei ebay oder Amazon ersteht, sollte jeder selbst entscheiden.

Shopping

Thin Lizzy - Fighting (Deluxe Edition)bei amazon51,57 €
23.03.2012

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Fighting (Deluxe Edition)' von Thin Lizzy mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Fighting (Deluxe Edition)" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Thin Lizzy - Fighting (Deluxe Edition)bei amazon51,57 €
Thin Lizzy - Fighting [Deluxe Edition] by Thin Lizzybei amazon143,40 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32618 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare