Witchery - Witchburner

Review

Covern ist zur Zeit furchtbar in, das haben auch Witchery erkannt und schieben gleich nach ihrem Debut „Restless And Dead“ eine EP nach, auf der, natürlich, ihren alten Helden gehuldigt wird. Die EP hält dann auch größtenteils das, was das Debut schon versprochen hat: gutgelaunter, melodischer Metal mit Kratzvokals und einer dicken Portion Klischees. Stört eigentlich nicht, denn die Musik geht gut rein, auch wenn mir bis auf eine Ausnahme die Orginalinterpreten eher zuwider sind. Angefangen bei Accept über Wasp und Judas Priest zu Black Sabbath, die einzige Band hier, die ich noch ein klein wenig ab kann. Die Versionen von Witchery hör ich mir also tausendmal lieber an als die Originale, was aber auch an der recht mitreißenden Performance liegt. Als kleiner Bonus legt die Band dann noch dieser EP drei neue Lieder bei, die sich nicht sonderlich von dem Material auf dem hochgelobten Debut unterscheiden. Der Standart wird auf jeden Fall gehalten, Überraschungen und Experimente sucht man hier jedoch vergebens. Eigentlich eine Runde Sache für alle Metalheads.

Shopping

Witchery - Witchburnerbei amazon10,99 €
15.04.1999

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Witchburner' von Witchery mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Witchburner" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Witchery - Witchburnerbei amazon10,99 €
Witchery - Dead Hot & Ready Witchburnerbei amazon25,54 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34266 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

2 Kommentare zu Witchery - Witchburner

  1. Abbath sagt:

    Das ist wohl die beschissenste Metal-Scheibe die es gibt. Ich wollte mir eine CD kaufen, nahm die Hülle ging zur Kasse, und daheim stellte ich fest das in der Richtigen Hülle die Falsche CD enthalten war. Witchery ist die schlechteste Metal Band überhaupt.

  2. Anonymous sagt:

    Ich kann mich der meinung meines Vorgängers nur anschließen! Man ist die CD scheiße! Ich hab es selber nicht glauben können hab der Band ne\‘ Chance gegeben! Ich hätte dem Leserkomentar lieber glauben sollen so eine Ohrvergewaltigung sollte nie wieder Produziert werden! Zur erklärung: Sie spielen unkoordiniert, haben kein Taktgefühl und der Schlagzeuger drischt in fröhlicher Sonntagsmanier einfach mal in die Kissen! Mein Tip bevor ihr diese CD kauft, spart das Geld und geht euch so viel Eis kaufen bis ihr kotzen müsst, die investition bringts mehr! Oder hört Immortal da könnt ihr nichts falsch machen!