Wolfchant - Embraced By Fire

Review

Galerie mit 24 Bildern: Wolfchant - Wolfszeit Festival 2020

5 Alben in 10 Jahren Bandgeschichte, da sind schon wirklich sehr fleißige Wölfe am Werken. Nun liegt also „Embraced By Fire“ der Bayern vor. Und wie klingt die neue WOLFCHANT?

Auf jeden Fall einmal sehr vertraut. Die Pagan/Power Metaller vertrauen weiter auf ihren bekannten, opulent-bombastischen, epischen, sehr eingängigen Stil. Da wäre natürlich wieder die heroische Herangehensweise, die Texte zwischen Deutsch und Englisch, melodische Riffs, manchmal zu sehr kleisternde Keyboards, und hymnenhafter Gesang mit wahnsinnig viel Pathos, vor allem bei den Refrains mit hohem Mitsingfaktor. Klar wirken manche Dinge etwas kitschig, aber irgendwo ist es auch das, was diese Art des Pagan Metals ausmacht. Glücklicherweise bleibt „Embraced By Fire“ gitarrendominiert, es gibt die richtige Dosis Aggression, sonst hätte der Schuss auch leicht nach hinten losgehen können.  Verglichen mit ihren vorherigen Werken wirken die 8 neuen Songs noch symphonischer, noch orchestraler, ohne es an Kraft missen zu lassen. Weiter wirkt „Embraced By Fire“ detailreicher, was sich alleine schon an der facettenreichen Instrumentierung mit u. a. Maultrommel, Dudelsack zeigt, die Songstrukturen wirken etwas aufwendiger, die Gitarrenleads packender. Keine Frage, WOLFCHANT haben sich erneut weiterentwickelt. Auf „Freier Geist“ gibt es noch Gastgesang von Freki (VARG), aber mein persönliches Highlight ist „Element“, ein verdammt lockerer Ohrwurm.

Alles in allem geben WOLFCHANT ihren Fans genau das, was sie wollen: Sehr eingängigen, unkomplizierten, bombastischen Pagan/Power Metal mit viel Melodie, Pathos und einem gewissen Kitschfaktor. Ich hätte mir noch etwas mehr Mut zum Experiment erhofft.

Shopping

Wolfchant - Embraced By Fire (Limited Digipack)bei amazon13,30 €
08.03.2013

Geschäftsführender Redakteur (News-Leitung)

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Embraced By Fire' von Wolfchant mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Embraced By Fire" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Wolfchant - Embraced By Fire (Limited Digipack)bei amazon13,30 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33482 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Wolfchant auf Tour

26.05. - 28.05.22metal.de präsentiertDark Troll Festival 2022 (Festival)Äera, Agrypnie, Barbarossa Pipes & Drums, Baumbart, Black Messiah, Cân Bardd, Carach Angren, Crom, Dark Seal, Ellende, Empyrium, Galar, Grimner, Helheim, Helsott, Khors, Nocte Obducta, Obscurity, Ruadh, Sojourner, Syn Ze Sase Tri, Thrudvangar, Totenwache, Uprising, Vermilia und WolfchantBurgruine Schweinsburg (Bornstedt), Bornstedt

1 Kommentar zu Wolfchant - Embraced By Fire

  1. Ivan C. sagt:

    Ich finde das Album ziemlich gut. Es ist natürlich alles Geschmackssache. Die Musik fließt und es gibt keine Lückenfüller. Was will man mehr??? Klas ist das nichts innovatives, aber muss es immer innovativ sein???
    Ich sage: Nein. Gutes Album, würde dem ein Punkt mehr geben.