Falks Blick über den Tellerrand
Ausgabe 2: Starofash

Special

Los ging es mit STAROFASH im Jahr 2002, als das Debut „Iter.Viator“ (lateinisch in etwa: „Straßen.Wanderer“) über Jester Records (u.a. ULVER, HEAD CONTROL SYSTEM) erschien.

 

Falks Blick über den Tellerrand

01 Blue Chasm
02 Sanies
03 Beautiful As Torment
04 Death Salutes Atropos
05 The Nudity Of Light
06 Odie Et Amo
07 In The Throws Of Guilt

Wie bereits angedeutet, ist „Iter.Viator“ noch enorm von STAROFASHs Verwandtschaft zu PECCATUM geprägt: Es gibt viele neoklassische Elemente zu bewundern, die es dem Hörer nicht immer leicht machen – zuweilen entsteht der Eindruck, dass die (zugegebenermaßen) grandiosen Arrangements in erster Linie Selbstzweck sind und weniger der Wirkung wegen ihren Platz in den sieben Kompositionen haben. Wer die harmonischen Wege und Auflösungen PECCATUMs kennt, dürfte also auf „Iter.Viator“ in dieser Hinsicht keine Überraschungen erleben. Ein klein wenig anders gestaltet sich das Bild, wenn man die Instrumentierung in den Fokus rückt: Die Gitarren halten sich insgesamt etwas zurück (sind aber nicht ganz verschwunden) und schaffen Räume für die bereits erwähnten neoklassischen Elemente, aber auch den Bass, der (genau wie die Gitarren) weitgehend von IHSAHN himself bedient wird und der glücklicherweise aus seiner Klischee-Rolle des Grundton-Begleit-Instruments heraustritt.

Was auf Ebene des Basses ungemein positiv auffällt, ist aber gleichzeitig wohl auch die einzige vermeintliche Schwäche „Iter.Viator“s: Die Vielzahl an Ideen und Motiven, der facettenreiche musikalische Ausdruck, die zahlreichen Ebenen der Musik – all das wirkt in seiner Gesamtheit wie die „Sturm und Drang“-Phase einer  Künstlerin, die noch auf dem Weg dazu ist, ihre überbordende Kreativität zu kanalisieren, in Form zu gießen. Es ist nicht einfach, STAROFASHs künstlerischer Vision auf „Iter.Viator“ zu folgen – doch hat man als Hörer einmal den sprichwörtlichen roten Faden in der Hand, lohnt es sich, Heidi S. Tveitan in ihre musikalische Welt zu folgen…

 

Seiten in diesem Artikel

123456
27.12.2014

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32873 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare