Festival-Saison
Metal all day: Der perfekte Festival-Soundtrack

Special

8:00 Uhr: VOIVOD – „Ripping Headaches“

Das Bild hat sich verändert, zusehends torkeln zerknautschte Zombies in Zeitlupe durch die Szenerie, auf der verzweifelten wie unkoordinierten Suche nach dem einen sicheren Pfad vom Reißverschluss des Iglus zum Klappstuhl – oder wohin auch immer ihre geschundenen Körper und versehrten Geister sie zu treiben versuchen. Du belächelst den grobmotorischen Tanz durch das Dickicht an Zeltschnüren nur gequält, denn dein verängstigter Verstand ist souverän von nur einer Frage in die letzte Ecke deines Schädels getrieben, an dessen Decke es so gleichmäßig wie gnadenlos hämmert: „Wie kann es eigentlich angehen, dass man auf Festivals 14 Bier trinkt und hinterher fühlt es sich IMMER an, als ob es 15 gewesen wären?“

 

9:00 Uhr: GOATSNAKE – „Coffee & Whiskey“

Was du jetzt brauchst, ist nichts weniger als ein „Breakfast For Champions“. Da dir aber TANKARDs wilde Mischung aus Bier und Äppelwoi zu dieser (gezwungenermaßen) bei Lichte betrachtet nachtschlafenen Stunde nicht eben verführerisch-verlockend erscheint, greifst du zur stylischeren Variante. Und groovst zusehends zuversichtlicher dem Folgenden entgegen. Oooohyeeeaah.

Seiten in diesem Artikel

1234567891011
06.07.2018

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31215 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare