Lacuna Coil
Sänger Andrea zum neuen Album "Comalies"

Interview

Das neue Album von Lacuna Coil ist zweifellos das beste, was die Italiener bisher herausgebracht haben. Frisch, fröhlich und dynamisch, aber auch herzreißend und melancholisch. Inwiefern diese Musik eine Widerspiegelung des „Menschseins“ ist und wie sie sich zu diesem entwickelt hat, erfährt Ihr aus meinem Interview mit Sänger Andrea.

Lacuna Coil

Lass mich mit Standardfragen anfangen. Warum habt Ihr Euch für „Lacuna Coil“ als Bandnamen und „Comalies“ als Albumtitel entschieden?

Kein Problem. Wir haben die Namen geschaffen, indem wir italienische und englische Wörter gemischt haben. Wir wollten etwas Atmosphärisches, was gut und einmalig klingt. „Comalies“ präsentiert die Gefühle, die uns vor und während des Songwritings begleitet haben. Diese waren: Schmerz, Depression, Liebe und Freude.

Welche Einflüsse unterscheiden Euer neues Album von den früheren? Wie hat sich die Musik von Eurem Debüt-EP bis zu „Unleashed Memories“ entwickelt?

Als wir begonnen haben, waren wir eine sehr offene Band und unser musikalischer Geschmack war immer sehr
breit. Die Einflüsse auf „Comalies“ kommen einfach von Lacuna Coil und unserer weiteren Entwicklung, die wir
sowohl als Musiker, als auch als Menschen gemacht haben. Ich halte „Comalies“ für unser reifstes und
dynamischstes Album.

Wie werden Eure Songs komponiert? Arbeitet Ihr zusammen am neuen Material?

Im Falle dieses Albums haben wir sehr viel im Proberaum geübt. Marco (unser Bassist) hat erst mal angefangen, die Songs auf seinem PC zu komponieren und dann haben wir sie zusammen ergänzt.

Was, oder wer beeinflusst Eure Texte? Wenn Du etwas erlebst, spürst Du das Bedürfnis, es in Lyrics wiederzugeben?

Uns inspiriert einfach das Leben, die Realität, aber nur manche unserer Idee findet man in den Texten.

Die Mischung von männlichen und weiblichen Vocals ist nichts, was Euch von anderen Bands dieses Genres unterscheidet. Was denkst Du, was zeichnet Euch in der Gothicszene aus?

Ich glaube, dass unsere Band schon von Anfang an ihren eigenen Weg gewählt hat. Wir versuchen, die Klischees zu meiden und schreiben gute Songs. Ihre Qualität und das Persönliche machen den Unterschied aus.

Magst Du es, live zu spielen? Bist Du zufrieden mit dem Publikum? Ist es schwer, Konzerte in anderen Ländern zu geben?

Wir lieben es, live zu spielen! Es ist immer eine tolle Erfahrung und wir lieben es, unsere Energie mit anderen zu teilen. Momentan ist es schwerer, für uns in unserem Heimatland (Italien) zu spielen.

Gab es vielleicht Bands, über die Du Deine Meinung nach der Tour mit ihnen geändert hast? Welche Band hat Dich am meisten mit ihren Liveauftritten beeindruckt?

Wir waren sehr überrascht von Lacrimosa. Wir haben diese Band für kalt und arrogant gehalten, aber wir hatten mit ihnen wirklich eine tolle Zeit erlebt und haben sie als coole und lustige Menschen kennnengelernt.
Ein der besten Konzerte, das ich gesehen habe war vielleicht eins von In Flames.

Wie beschreibst Du Eure Musik?

Heavy und atmosphärisch mit dunkler Stimmung.

Wie verbringst Du Deine Freizeit? Was sind Deine Hobbys?

Ich fahre gerne Fahrrad, spiele Soccer, koche. Ich mag Videospiele, Kino und lernen, wie man Akustikgitarre spielt. Ich verbringe auch viel Zeit mit meinen Freunden und gehe gerne mit ihnen ein Bierchen trinken.

Welche Musik hörst Du letztens?

Die letzten Alben, die ich gekauft habe waren von Soil, In Flames, Korn und Soilwork. Ich warte jetzt auf neue CD von Type O Negative und Deftones.

Was denkst Du, was ist das Hauptziel von Lacuna Coil?

Momentan wollen wir von unserer Musik leben, ohne arbeiten zu müssen.

Dein Lebensmotto?

Es gibt immer eine Lösung!

Hast Du vielleicht irgendwelche Musikpläne, die nicht mit Lacuna Coil verbunden sind?

Nein, momentan keine.

Danke für Deine Antworten & alles Gute für die Zukunft!

Vielen Dank für das Interview! Und ich hoffe, euch auf unseren Konzerten zu treffen! Cheers!!!

Galerie mit 23 Bildern: Lacuna Coil – Ategnatos European Tour 2019 in Nürnberg
20.10.2002

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32857 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Lacuna Coil auf Tour

19.08. - 21.08.21Reload Festival 2021 (Festival)As I Lay Dying, Testament, Gloryhammer, Fever 333, Static-X, Dark Tranquillity, Jinjer, Lacuna Coil, Life Of Agony, Perkele, Phil Campbell and the Bastard Sons, Smoke Blow, Terror, Die Kassierer, Russkaja, The Black Dahlia Murder, Municipal Waste, Tankard, Darkest Hour, Bleed From Within, Pro-Pain, H2O, Stray From The Path, Heavysaurus, Watch Out Stampede, Mr. Irish Bastard, Born From Pain, Our Hollow Our Home, Cypecore, Sibiir, Dirty Shirt, Crushing Caspars, Tears For Beers, Emily Falls und ControversialReload Festival, Sulingen, Sulingen

Kommentare