Rock Hard Festival
Der große Bericht - Rock Hard Festival 2009

Konzertbericht

Billing: Angel Witch, Jag Panzer und Witchburner
Konzert vom 29.05.2009 | ,

Man kann den Kollegen vom Rock Hard eigentlich nur jedes Jahr wieder zu dem gratulieren, was sie da mit ihrem Festival auf die Beine stellen. Mit dem Amphitheater in Gelsenkirchen haben sie die wohl beste Location für ein Open-Air-Festival überhaupt gefunden. Die von ihnen beschäftigte Security ist freundlich und kann im Gegenzug auch völlig stressfrei mit dem Publikum arbeiten. Auch bei den Preisen für Speisen und Getränke achten die Macher jedes Jahr auf fanfreundliche Bewirtung. Das Schmuckstück eines jeden Festivals sollten natürlich die Bands sein und auch hier haben die Jungs und Mädels meistens ein feines Näschen für die Wünsche der Fans und präsentieren jedes Jahr eine ausgewogene Mischung aus den verschiedenen Stilen unserer über alles geliebten Musikrichtung. Da war Pfingsten 2009 natürlich nicht anders. Die Mischung machte den besonderen Reiz aus, war doch für jeden Metalhead etwas dabei. Im Prinzip hatte man gar keine Zeit den Weg zum Bierstand anzutreten, weil das starke Billing mit SAXON, OPETH, SACRED REICH, HEATHEN, FORBIDDEN, ANGEL WITCH, JAG PANZER, D-A-D, DRAGONFORCE und vielen anderen Bands keine Wünsche offen ließ.

Unser Dank gilt auch den Kollegen von Squealer-Rocks.de für ihre tatkräftige Unterstützung.

Rock Hard Festival

Seiten in diesem Artikel

1234567
25.06.2009

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30535 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare