Under the Black Sun
Der große Festivalbericht 2014

Konzertbericht

Billing: Belphegor, Corpus Christii, Countess, Demonical, Deus Mortem, Endezzma, Erebus Enthroned, Inquisition, Kult, Mgła, Northern Plague, Nunslaughter, So Much For Nothing, Thaw und The Great Old Ones
Konzert vom 03.07.2014 | Reiterhof, Helenenau

Zum 17. Mal findet Anfang Juli 2014 das Under The Black Sun in den Wäldern außerhalb von Berlin statt – und einmal mehr bieten die Veranstalter von Triple Six Concerts eine nahezu perfekte Mischung aus allseits bekannten Black-Metal-Größen und weniger berühmten, aber vielversprechenden Undergroundbands. So gesellen sich zu Headlinern wie den österreichischen S/M-Spezialisten BELPHEGOR, den in den USA ansässigen Kolumbianern INQUISITION oder den polnischen Aufsteigern MG?A einige kleine, aber feine Bands wie THE COMMITTEE, KULT, NARBELETH, THE GREAT OLD ONES oder MORTE INCANDESCENTE.

Doch nicht nur die schicke Mixtur aus Altbekannten und neuen Gesichtern macht das Under The Black Sun zu einem der interessantesten Black-Metal-Festivals auf Satans Erden: Auch die tolle Location – ein Reiterhof mitten im Nirgendwo, sehr abgeschieden und umgeben von Wäldern – macht ein echtes Erlebnis aus diesem Open Air. So steht die Hauptbühne auf einer besseren Lichtung im Wald. Wenn letzterer nachts bei den Headlinern grün angestrahlt wird, hat man schon ein ganz besonderes Ambiente, das zum dargebotenen Black Metal passt wie die Faust auf’s Auge.

Text:
André Gabriel, Jan Wischkowski, Stephan Möller

Fotos:
Endrew Stepan, Hannes Fuchs

Seiten in diesem Artikel

12345
22.07.2014

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30535 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Belphegor, Demonical, Endezzma, Inquisition und Kult auf Tour

14.12. - 15.12.18metal.de präsentiertDe Mortem Et Diabolum 2018 (Festival)Darkened Nocturn Slaughtercult, Necros Christos, Svartidaudi, MISÞYRMING, Endezzma, Blaze Of Perdition, Darvaza, Ophis, Zhrine, Naðra, Streams Of Blood, Gaerea, Kult, Ulsect und In Twilight's EmbraceColumbia Theater (C-Club), Berlin

3 Kommentare zu Under the Black Sun - Der große Festivalbericht 2014

  1. Bearjew sagt:

    und schön die glatzen mit landser kapuzenpulli übersehen.
    https://www.youtube.com/watch?v=MHE3fn5DAkw
    kotz
    wo ist bomber harris wenn man ihn braucht 🙁

  2. Anton Kostudis sagt:

    Keine Sorge: Hätten wir die Typen bemerkt, hätten wir sie „angesprochen“.

  3. Der Erleuchter sagt:

    Bomber Harris als Argument gegen Nazis….deutlich schlimmer als ein Glatzkopf mit Landser-Pulli. Leider in D nicht verboten, zum Massenmord aufzurufen – sofern man kein Nazi ist, selbstverstaendlich.