Belphegor
Für Amadeus-Award nominiert + im Studio

News

Die Death/Black Metaller BELPHEGOR sind bei den österreichischen „Amadeus Awards“ in der Kategorie „Hard & Heavy“ nominiert. Abgestimmt werden kann bis zum 31. August (Link), und stattfinden wird das Ganze in der Wiener Stadthalle am 16. September.

Dazu Frontmann Helmuth: „BELPHEGOR waren bereits ein paar Mal in den Media Control Charts. Jetzt sind wir für dieses Mainstream-Ding namens Amadeus Awards nominiert. Das Paradoxon, daß BELPHEGOR bei einer nationalen Musik-Awards-Zeremonie vertreten sind, ist eines, das unsere Kunst als Fundament extremer Kultur weltweit einzementiert. Das letzte, auf das wir hingearbeitet hätten, wäre die Anerkennung des Mainstream-Publikums, aber wenn man soviel tourt und so hart arbeitet wie wir, kann das nicht unbemerkt bleiben. Wir haben dieser Welt unser Siegel verpaßt, und das wird mit dem nächsten Album nur stärker werden. Es ist eine coole Sache, daß die Leute unsere Hingabe und Leidenschaft für Musick bemerken. Die Österreicher haben eine lange Tradition, was brutale & extreme Kunst angeht, und das ist nur ein weiteres Zeichen dafür, daß unsere Anstrengungen nicht unbemerkt bleiben. Danke fürs Voten!“

Außerdem sind BELPHEGOR fertig damit, die Drumtracks für das neue, noch unbetitelte Album aufzunehmen. „Geschafft, was für eine Herausforderung. Intensives Proben und insgesamt drei Monate an Vobereitungen für mich. Jedes Drumfill, jeder Blastbeat und jede Doublebass-Attacke wurden als Unterstützung für die epischen Klangkollagen gespielt und bilden ein massives Fundament für das kommende BELPHEGOR-Meisterwerk“, so Drummer Martyn.

Galerie mit 28 Bildern: Belphegor - Wolfszeit Festival 2020
Quelle: Nuclear Blast
09.07.2010

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33353 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare