Exodus
Zetro spricht!

News

Steve „Zetro“ Souza hat sich gegenüber Blabbermouth.net erstmals zu seinem überstürzten Ausstieg bei EXODUS geäußert: „Es war eine harte Entscheidung, Exodus zu verlassen. Aber ich konnte die Tourneen, meine Familie und meinen Full-time-Job nicht mehr unter einen Hut bekommen. Ich habe drei Kinder und bin der alleinige Ernährer meiner Familie. Meine Familie steht für mich an erster Stelle, danach kommt der Job, der die Meinen und mich ernährt, und schließlich an Position drei die Musik. Vor 15 Jahren konnten Exodus für mich noch absolute Priorität haben, aber jetzt habe ich leider nur noch Zeit für die Punkte eins und zwei. Ich hätte die Südamerika-Tour gerne gespielt, aber da bis zur letzten Minute viele Shows gecancelt wurden, hatte ich Befürchtungen, hinterher mit weniger Geld dazustehen, als wenn ich in der Zeit regulär arbeiten würde. Ich kann nur Gutes über Exodus sagen. Gary, Rick und Tom sind und bleiben gute Freunde von mir. Die Kommentare, die ich gehört habe, sind aus Wut, Verletztheit und tiefer Enttäuschung entstanden. Ich kann das verstehen und vergebe ihnen alles. Und wer weiß, vielleicht stoße ich ja irgendwann doch wieder zur Band…“

Galerie mit 19 Bildern: Exodus - The Bay Strikes Back 2020 in Filderstadt
Quelle: RH
23.09.2004

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33599 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare