Finntroll
veröffentlichen erste Single aus dem neuen Album

News

Endlich ist es soweit: FINNTROLL veröffentlichen die ersten Single ‚Ormfolk‘ aus ihren kommenden siebten Studioalbum „Vredesvävd“, das erste seit sieben Jahren. Die Band kommentiert hierzu: „‚Ormfolk‘ bringt der Menschheit ein Vorspiel des kommenden Chaos, welches nicht einmal eine globale Pandemie verhindern kann.“

Ursprünglicher Beitrag vom 25. Juni 2020:

Eigentlich wollten FINNTROLL schon im August ihr siebtes Album mit dem Titel „Vredesvävd“ veröffentlichen, doch unvorhergesehene Verspätungen in der Produktion haben die Band aufgehalten. Allerdings nur bis zum 18. September, denn dann erscheint die Scheibe über Century Media.

Aufgenommen und gemixt wurde das Album in den Sonic Pump Studios, während es danach im Chartmakers gemastert worden ist.

Produziert hat es mal wieder Keyboarder und Hauptsongwriter Henri “Trollhorn” Sorvali, wobei ihn Sänger Mathias “Vreth” Lillmåns unterstützt hat.

Finntroll - Vredesvävd

Finntroll – Vredesvävd

Galerie mit 4 Bildern: Finntroll - Rockharz 2018
Quelle: Century Media
17.07.2020

Schuld ist man immer nur selbst, alles andere ist Feigheit.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32855 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Finntroll auf Tour

16.03.21Finntroll - “Vredesvävd” European Tour Spring 2021Finntroll, Skálmöld und AtavistiaEssigfabrik, Köln
17.03.21Finntroll - “Vredesvävd” European Tour Spring 2021Finntroll, Skálmöld und AtavistiaMusikzentrum, Hannover
18.03.21Finntroll - “Vredesvävd” European Tour Spring 2021Finntroll, Skálmöld und AtavistiaMelkweg, Amsterdam
Alle Konzerte von Finntroll anzeigen »

Kommentare