In Extremo
verschieben "Kompass zur Sonne"-Tournee erneut

News

Update 26.11.2020:

Die Spielleute von IN EXTEMO haben auf ihrer Facebook-Seite bekannt gegeben, dass die neuen Tour-Termine nicht zu halten sind. Die „Kompass zur Sonne“-Tournee findet damit erst im Frühjahr 2022 statt.

Die Band dazu:

Hallo Freunde,
schon vor einigen Monaten mussten wir unsere Worte an euch richten, um euch mitzuteilen, dass wir die Tour zu unserem neuen Album „Kompass zur Sonne“ ins Jahr 2021 verschieben müssen. Leider hat sich unsere Situation und vor allem auch unsere Perspektive seit dem nicht wirklich verändert, weshalb wir die Tour nun leider noch mal ins Frühjahr 2022 verschieben müssen.
Wir sind euch nach wie vor zu Dank verpflichtet, für die Geduld und Treue, die ihr uns besonders in den letzten Monaten entgegengebracht habt. Die zwei Konzerte in Halle waren für uns und unsere Crew etwas ganz Besonderes und auch noch mal vielen Dank an alle, die Teil davon waren. Wir glauben fest daran, dass bessere Zeiten auf uns alle warten und haben ein Team im Rücken, das mit uns zusammen alles in Bewegung setzt, um euch bis dahin das Beste von In Extremo zu geben, was abseits der Bühne möglich ist.
Passt bitte alle auf euch auf und bis hoffentlich bald,
Eure 7

Die neuen Termine sind:

22.04.2022 Wiesbaden – Kulturzentrum Schlachthof
23.04.2022 Köln – Palladium
29.04.2022 Zürich – Komplex 457
30.04.2022 Stuttgart – Porsche Arena
06.05.2022 Bremen – Pier 2
07.05.2022 Hannover – Swiss Life Hall
12.05.2022 Saarbrücken – Saarlandhalle
13.05.2022 München – Zenith
14.05.2022 Wien Gasometer
19.05.2022 Dresden – Alter Schlachthof
20.05.2022 Erfurt – Thüringenhalle
21.05.2022 Leipzig – Haus Auensee
26.05.2022 Hamburg – Docks
27.05.2022 Bielefeld – Lokschuppen
28.05.2022 Berlin – Columbiahalle

Die Mittelalter-Rocker IN EXTREMO verschieben ihre für 2020 geplante Tournee zum neuen Album „Kompass zur Sonne“ aufgrund der Corona-Pandemie ins Frühjahr 2021.

Dabei handelt es sich bereits um die zweite Verlegung der Termine. Ursprünglich wollte die Band mit der Tournee das im Mai erschienene neue Album „Kompass zur Sonne“ präsentieren.

Die Band dazu: „Liebe Freunde,

für unseren Geschmack mussten wir diese oder zumindest ähnliche Worte in der letzten Zeit schon zu oft an euch richten. Wir haben uns dazu entschieden, unsere „Kompass zur Sonne“-Tour ein weiteres Mal zu verschieben. Wir bitten euch dafür um Verständnis und Vertrauen – Unter den aktuellen Umständen und mit der anhaltenden Ungewissheit im Nacken, fällt es uns schwer derartige Entscheidungen zu treffen, doch am Ende kommt es uns auf zwei Dinge an:

1. Eure Sicherheit: Wir wollen euch nicht in eine Situation bringen, in der ihr einer noch so unberechenbaren Gefahr ausgesetzt werdet. Ihr seid der Grund, warum wir das hier tun können und wir möchten nicht der Grund sein, warum einer oder eine von euch in irgendeiner Form zu Schaden kommt.

2. Euer Erlebnis: Wir möchten unbedingt wieder durch die Lande ziehen und auf den Bühnen dieser Welt stehen – ohne Kompromisse eingehen zu müssen. Wenn ihr zu einem unserer Konzerte kommt, möchten wir euch 100% In Extremo liefern und nicht weniger. Wir denken, dass eine weitere Verlegung die Wahrscheinlichkeit erhöht, euch das wieder geben zu können.

Es tut uns Leid und wie so viele unserer Freunde, Kollegen und Bekannten, halten wir die Hoffnung hoch und glauben, dass bessere Zeiten auf uns warten und bis dahin folgen wir einfach dem Kompass zur Sonne.

Ihr könnt euch in der Zwischenzeit aber immer noch auf einige kleinere und auch größere Aktionen freuen, an denen wir im Moment zusammen mit unserem Team arbeiten. Unter anderem haben wir zur neuen Tour auch noch vier Termine hinzugefügt. Bleibt gespannt – wir sind es!

Passt auf euch auf und nach wie vor in unendlicher Dankbarkeit, eure 7!“

Die neuen Termine sind:

18.02.2021 Zürich, Komplex 457
19.02.2021 Stuttgart, Porsche Arena
20.02.2021 Erfurt, Thüringenhalle
25.02.2021 Wien, Gasometer
26.02.2021 Dresden, Alter Schlachthof
27.02.2021 Berlin, Columbiahalle
05.03.2021 Bremen, Pier 2 (mit PADDY AND THE RATS)
06.03.2021 Hannover, Swiss Life Hall (mit PADDY AND THE RATS)
19.03.2021 Wiesbaden, Schlachthof (mit PADDY AND THE RATS)
20.03.2021 Leipzig, Haus Auensee (mit PADDY AND THE RATS)
25.03.2021 Hamburg, Docks (mit PADDY AND THE RATS)
26.03.2021 Bielefeld, Lokschuppen (mit PADDY AND THE RATS)
27.03.2021 Köln, Palladium (mit PADDY AND THE RATS)
07.04.2021 München, Zenith (mit LACUNA COIL)
08.04.2021 Saarbrücken, Saarlandhalle (mit LACUNA COIL)

Galerie mit 26 Bildern: In Extremo - Carpe Noctem Burgentour 2019 in Hanau
Quelle: Alexandra Dörrie, Another Dimension PR
08.07.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32989 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

In Extremo auf Tour

03.07.21In Extremo - 25 Wahre Jahre - Carpe Noctem BurgentourIn ExtremoAugusta Raurica, Augst
07.07. - 10.07.21metal.de präsentiertRockharz 2021 (Festival)Accept, Asenblut, ASP, Attic, At The Gates, Beast In Black, Betontod, Burden Of Grief, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Deserted Fear, Eluveitie, Ektomorf, Ensiferum, Evil Invaders, Gernotshagen, Goitzsche Front, Grave Digger, In Extremo, Insomnium, Jinjer, Kambrium, Kataklysm, Knasterbart, Knorkator, Lord Of The Lost, Lucifer, Moonsorrow, Mutz & The Blackeyed Banditz, Nothnegal, Obscurity, Oomph!, Ost+Front, Paddy And The Rats, Powerwolf, Running Wild, Sepultura, Sibiir, Steel Panther, Storm Seeker, Subway To Sally, Suicidal Tendencies, Tankard, Tarja, Testament, The 69 Eyes, Thomsen, Thundermother, Turisas, Twilight Force, Uncured, Unleashed, Unzucht und Unleash The ArchersFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt
25.07.21In Extremo - 25 Wahre Jahre - Carpe Noctem BurgentourIn ExtremoBurg Esslingen, Esslingen am Neckar
Alle Konzerte von In Extremo anzeigen »

Kommentare