Kamelot
erwachen mit "The Awakening"

News

KAMELOT freuen sich nach fünf Jahren des Wartens heute ihr neues Album ankündigen zu können. Mit „The Awakening“, das am 17.03.2023 über Napalm Records veröffentlicht wird, soll es eine Mischung aus symphonischem und melodischem Power Metal sowie einige der härtesten Tracks ihrer bisherigen Diskografie geben.

Einen kleinen Appetitmacher gibt es heute mit der Hymne „One More Flag in the Ground“. Ein Song der im Text ernste Themen aufgreift, wie den Umgang mit physischen und psychischen Herausforderungen.

KAMELOT Sänger Tommy Karevik über die neue Single:
„Das Hauptaugenmerk bei diesem Video und Song lag auf einer Metapher für den Kampf gegen eine Krankheit, sei nun körperlich oder mental. Jeder Schritt der Heilung und Genesung ist eine weitere Flagge im Boden und mit jedem kleinen Schritt wird ein weiterer Sieg errungen…“

Doch was erwartet uns nach fünf Jahren mit dem neuen Album der Symphonic Metaler? KAMELOT haben sich als eine der wenigen Bands im symphonischen Bereich voll und ganz der Dunkelheit verschrieben. Doch ohne Dunkelheit kann es kein Licht geben und so stellt „The Awakening“ Themen wie Entschlossenheit, Stärke, das Überwinden persönlicher Konflikte sowie die eigene Entwicklung in den Mittelpunkt. Darüber hinaus behandelt „The Awakening“ den Aspekt gesellschaftlicher Veränderungen und die überwältigend erscheinende Erkenntnis, nicht genug Zeit zu haben, um das Leben in seiner Gänze auskosten zu können.

KAMELOT-Gitarrist Thomas Youngblood erklärt hierzu: „Mit The Awakening haben wir eines unserer vielfältigsten Alben seit Jahren aufgenommen, in dem wir Elemente aus Progressive, Power und Gothic Metal mit symphonischem und melodischem Metal verschmolzen haben. Die Zusammenarbeit mit namhaften Gastkünstlern aus der Musikindustrie und die Zusammenarbeit mit Produzent Sascha Paeth und Jacob Hansen am Mischpult haben unseren Gesamtsound noch weiter ausgefeilt. Dieses Album bietet alles, was ein KAMELOT-Fan sich nur wünschen kann und erreicht auch über die Grenzen hinaus neue Gefilde des Metal.“ Das Ganze präsentiert sich in diesem Gewand und wer weiterscrollt findet unten die Tracklist.

Kamelot- The Awakening- Album Cover

Kamelot- The Awakening- Album Cover

 

Die Tracklist:
1. Overture (Intro)
2. The Great Divide
3. Eventide
4. One More Flag in the Ground
5. Opus of the Night (Ghost Requiem)
6. Midsummer’s Eve
7. Bloodmoon
8. NightSky
9. The Looking Glass
10. New Babylon
11. Willow
12. My Pantheon (Forevermore)
13. Ephemera (Outro)

 

Galerie mit 26 Bildern: Kamelot - Silverthorn European Tour 2012
Quelle: Napalm Records
12.01.2023

It`s all about the he said, she said bullshit.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 35357 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kamelot auf Tour

12.03.23Kamelot - Awaken The World Tour 2023Kamelot, Myrath, Eleine und League Of DistortionZ7, Pratteln
14.03.23Kamelot - Awaken The World Tour 2023Kamelot, Myrath, Eleine und League Of DistortionLe Splendid, Lille
15.03.23Kamelot - Awaken The World Tour 2023Kamelot, Myrath, Eleine und League Of DistortionElysée Montmartre, Paris
Alle Konzerte von Kamelot anzeigen »

2 Kommentare zu Kamelot - erwachen mit "The Awakening"

  1. Watutinki sagt:

    Der 17.03.2023 scheint ein guter Tag zu werden! :))

  2. Lysolium 68 sagt:

    Man die hauen aber ganz schön auf die Kacke mit dem Video.