Kataklysm
veröffentlichten Video zu "Narcissist"

News

Update 04.05.2018

Bis zur Veröffentlichung des neuen KATAKLYSM-Albums „Meditations“ dauert es zwar noch vier Wochen, aber zwei Singles gibt es immerhin schon. Seit heute kann man sich „Narcissist“ anhören, seit Ende März bereits „Guillotine“. Die Videos dazu findet ihr hier:

———————————–
Stand 19.04.2018:

Die Montréaler Melodic Death Metaller KATAKLYSM werden ihr neues Studioalbum „Meditations“ am 01. Juni 2018 über Nuclear Blast Records veröffentlichen.

Heute präsentiert die Band einen weiteren Album-Trailer, in dem Mastermind Maurizio Iacono über die Aufnahmen und die Produktion des neuen Albums spricht. Zu sehen gibt es den Streifen hier:

Das Lyric-Video zur ersten digitalen Single, „Guillotine“, gibt es hier zu sehen:

„Meditations“ – Tracklist:
01. Guillotine
02. Outsider
03. The Last Breath I’ll Take Is Yours
04. Narcissist
05. Born To Kill And Destined To Die
06. In Limbic Resonance
07. And Then I Saw Blood
08. What Doesn’t Break Doesn’t Heal
09. Bend The Arc, Cut The Cord
10. Achilles Heel

Das Album wurde von Gitarrist J-F Dagenais und Schlagzeuger Oli Beaudoin produziert, gemixt von Jay Ruston (u.a. ANTHRAX, STONE SOUR). Das finale Mastering bekam sie von Paul Logus (u.a. PANTERA) verpasst.

Das Cover-Artwork von „Meditations“ stammt – wie schon beim Vorgängeralbum „Of Ghosts And Gods“ – von Ocvlta Designs by Surtsey.

 

Galerie mit 17 Bildern: Kataklysm - MTV Headbangers Ball 2019 in Berlin
Quelle: Nuclear Blast
04.05.2018

Stellv. Chefredakteur

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33919 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kataklysm auf Tour

06.07. - 09.07.22metal.de präsentiertRockharz 2022 (Festival)Accept, Asenblut, ASP, At The Gates, Attic, Beast In Black, Betontod, Burden Of Grief, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Deserted Fear, Eisbrecher, Ektomorf, Eluveitie, Ensiferum, Evil Invaders, Exodus, Gernotshagen, Goitzsche Front, Grave Digger, In Extremo, Insomnium, Jinjer, Kambrium, Kataklysm, Knasterbart, Knorkator, Lucifer, Moonsorrow, Mutz & The Blackeyed Banditz, Obscurity, Ost+Front, Paddy And The Rats, Powerwolf, Running Wild, Sepultura, Sibiir, Steel Panther, Storm Seeker, Subway To Sally, Suicidal Tendencies, Tankard, Tarja, Testament, The 69 Eyes, Thomsen, Thundermother, Turisas, Twilight Force, Unleashed und UnzuchtFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt

1 Kommentar zu Kataklysm - veröffentlichten Video zu "Narcissist"

  1. AlIen sagt:

    „Guillotine“ fand ich schon grenzwertig, aber der neue Song „Narcissist“ ist ja noch schlimmer. Habe die ganze Zeit gewartet, wann der Song denn nun richtig los geht… und auf einmal war er vorbei. Ich bin ein großer Kataklysm Fan und mochte bisher jedes Album, aber bei dem neuesten Album werde ich nun doch skeptisch.