L'Acéphale
kündigen ihr erstes Album seit einem Jahrzehnt an

News

Die US-amerikanischen Black Metaller L’ACÉPHALE haben heute ihr erstes Album seit einer Denkade angekündigt. So wird die Band aus Portland, Oregon, die eine Mischung aus okkultem Black Metal und rituellem Ambient spielt, am 19. April 2019 ihr neues, drittes Album veröffentlichen, an dem die Musiker über einen Zeitraum von sechs Jahren und an verschiedenen Orten immer wieder gearbeitet haben.

„L’Acéphale“ wurde anschließend von Gabriel Espinoza in dessen Hellhole Studios gemixt und von Gus Elg im Sky Onion in Portland, Oregon, gemastert. Für das Artwork ist Markus Wolff (unter anderem Arbeiten mit NEUROSIS und AGALLOCH) verantwortlich, das Layout-Design stammt aus der Feder von John Haughm, dem Kopf hinter PILLORIAN und ehemals AGALLOCH.

„L’Acéphale“ wird auf dem deutschen Label Eisenwald Tonschmiede (unter anderem UADA) erscheinen.

Der erste Track „Runenberg“ ist derweil auf Bandcamp hörbar:

Die Tracklist des Albums wird sich wie folgt lesen:

  1. Sovereignty
  2. In Gloria In Excelsis Mihi
  3. Runenberg
  4. Hark! The Battle Cry is Ringing
  5. Last Will
  6. Sleep
  7. Winternacht

Und so wird das Cover-Artwork von „L’Acéphale“ aussehen:

Cover Artwork L'Acéphale Album 2019

Quelle: Sure Shot Worx
25.01.2019

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31663 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare