Mötley Crüe
Frontiers Records signen Vince Neil

News

MÖTLEY CRÜE-Blondine VINCE NEIL hat einen Deal bei den notorischen Hair Metal-Gourmets aus Neapel von Frontiers Records für die europaweite Veröffentlichung seines kommenden Solo-Albums „Tattoos And Tequila“, das am 04. Juni in die Läden kommen soll, unterzeichnet. (Link)

VINCE NEIL hatte die Scheibe bereits im vergangenen Winter zusammen mit seiner Band, bestehend aus Bassist Dana Strum, Gitarrist Jeff Blando [beide von SLAUGHTER] und Drummer Zoltan Chaney eingespielt.
Das Album wird lediglich zwei neue Songs, namentlich „Tattoos And Tequila“ und „Another Bad Day“ [beide übrigens produziert von Marti Frederiksen of u.a. AEROSMITH-, OZZY OSBOURNE-, DEF LEPPARD-Fame], enthalten plus einer Auswahl an klassischen Tracks von „einigen der Rockgiganten, die VINCE NEIL während seiner musikalischen Karriere begleitet haben“: Die Coversongs wiederum wurden von Neil selbst zusammen mit Jack Blades [DAMN YANKEES, NIGHT RANGER) produziert.

Laut Neil habe „dieses Album nichts mit MÖTLEY CRÜE zu tun“, sondern beschreibe vielmehr sein Leben.
Die Tracklist sieht jedenfalls folgendermaßen aus:

01. Tattoos & Tequila [Album Version]
02. He’s A Whore [CHEAP TRICK]
03. AC/DC [SWEET]
04. Nobody’s Fault [AEROSMITH]
05. Another Bad Day
06. No Feelings [SEX PISTOLS]
07. Long Cool Woman [THE HOLLIES]
08. Another Piece Of Meat [SCORPIONS]
09. Who Will Stop The Rain [CREEDENCE CLEARWATER RIVIVAL]
10. Viva Las Vegas [ELVIS PRESLEY]
11. Bitch Is Back [ELTON JOHN]
12. Beer Drinkers And Hell Raisers [ZZ TOP]*
* Bonustrack Digipak

Quelle: Mötley Crüe
11.04.2010

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30517 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare