Napalm Records
starten Reaktion auf Coronavirus

News

 

Napalm Records Logo

Napalm Records Logo

Wie so viele andere im Kunst- und Kulturbereich wirtschaftende Unternehmen bleiben auch NAPALM RECORDS nicht von den Auswirkungen der aktuelle Coronavirus-Pandemie verschont. In diesem Zuge startete das Label heute eine Kampagne, deren Wortlaut im Folgenden wiedergegeben wird:

„Die Auswirkungen von COVID-19 sind aktuell auf der ganzen Welt zu spüren. Viele unserer Napalm Records Künstler und ihre Teams mussten die schwierige Entscheidung treffen, ihre anstehenden Konzerte zu verschieben oder vollständig abzusagen. Diese Situation wird für alle Künstler und die gesamte Live-Entertainment-Industrie bisher noch nicht vorhersehbare Folgen mit sich ziehen. Die Gesundheit und Sicherheit von Allen – einschließlich unserer Künstler, ihrer Teams und natürlich den Fans – ist jetzt und in Zukunft absolut vorrangig.

Künstler sind seit jeher auf die Unterstützung ihrer Fans angewiesen, in der aktuellen Situation mehr denn je. Viele Künstler haben Fundraising Kampagnen ins Leben gerufen

Besonders wichtig ist der Support durch unterstützende Worte auf Social Media, sowie weiterhin das Streaming und der Kauf ihrer Musik als Kern ihrer Arbeit. Jeder Fan kann dazu beitragen, dass es weitergeht und Künstler weiterhin ihre musikalische Kreativität bereitstellen für die Welt bereitstellen können.

Um eine Anlaufstelle für aktuelle Informationen zu Napalm Künstlern zu bieten, haben wir auf der Website http://label.napalmrecords.com/corona, eine Landing Page eingerichtet, die einen Überblick über abgesagte und verschobene Touren, sowie Crowdfunding-Kampagnen der Künstler und Streaming Optionen enthält. Wir werden die Seite in regelmäßigen Abständen aktualisieren.

Da wir selbst in erster Linie Musikfans sind, wissen wir bei Napalm Records, wie wichtig es ist, die Musik unserer Künstler mit Fans zu teilen – ob unterwegs oder in den heimischen vier Wänden. Unter dem obigen Link sind in den nächsten Tagen und Wochen, Aufnahmen von Konzerten und exklusive neue Inhalte von Napalm Records Künstlern, wie zum Beispiel Akustik-Sessions und intime Wohnzimmer- oder Studiokonzerte, zu finden. Unter dem Hashtag #NapalmSofaSeries vereint sich hier die musikalische Kreativität der Napalm Records Künstler.

Zum Auftakt haben WOLFHEART bereits ein virtuelles Konzert für alle Fans weltweit für den 9. April angekündigt. Alle weiteren Details sind auf der Napalm Records Landing Page zu finden. Weitere Inhalte werden in Kürze veröffentlicht.

Napalm Records Besitzer, Gründer und Geschäftsführer Markus Riedler erklärt:
„Unsere Gedanken und Wünsche richten sich an alle, die von dieser schwierigen Zeit betroffen sind, und wir möchten vor allem den Fans für ihre immense Unterstützung aller Künstler in der Vergangenheit und besonders in dieser Zeit danken. Ob es sich um die Unterstützung von Crowdfunding-Kampagnen, den Kauf von Musik und Merchandise-Artikeln oder einfach um Worte der Ermutigung an Künstlern über soziale Medien handelt – diese Unterstützung ist entscheidend, um die Musik in diesen Zeiten voranzutreiben. Bitte bleibt verantwortungsbewusst, gesund und sicher“.

Thomas Caser, Geschäftsführer von Napalm Records, kommentiert:
„Das Wesen unserer Musik – sie live zu erleben – wird von der aktuellen Pandemie extrem hart getroffen. Viele Künstler stehen nicht nur vor abgesagten oder verschobenen Tourneen, sondern zudem vor schwierigen Zeiten. Aber unsere Metal-Gemeinschaft bleibt stark, und wir haben unzählige positive Reaktionen, Solidarität und Unterstützung für unsere Künstler erlebt. Genau das ist es, was unsere Metal-Familie ausmacht und dafür danken wir allen von Herzen. Bitte bleibt weiterhin positiv, unterstützt die Bands, indem ihr ihre Musik hört, indem ihr das Merchandise präsentiert, und verbreitet ihre Musik durch Teilen auf den sozialen Medien. Behaltet die Tickets für verschobene Shows und Veranstaltungen – es werden bessere Zeiten kommen, wenn wir alle wieder unvergessliche Konzerte, Tourneen und Festivals besuchen können – feiert dort gemeinsam mit uns!. In der Zwischenzeit bleibt stark, gesund und vor allem – ZU HAUSE! Danke an die ganze Community!“

Wir sehen uns online,
– Die Napalm Records-Familie aus Österreich, Deutschland & Nordamerika“

Quelle: Napalm Records
19.03.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32045 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare