Origin
Audiovisuelle Knüppel-Kostprobe

News

Origin

Freunde des technischen Geknüppels aufgepasst: Die US-Zerstörer ORIGIN zeigen der Welt heute ihr Video zur neuen Attacke „Absurdity Of What I Am“.

Es handelt sich um eine Kostprobe des am 04. Juli erscheinenden neuen Albums „Omnipresent“, das laut vollmundiger Ankündigung der Band die „Kulmination von 15 Jahren technischer Death-Metal-Brutalität“ sei. „Omnipresent“ ist das erste ORIGIN-Studiowerk, auf dem Sänger Jason Keyser (ex-SKINLESS) zu hören ist, der bereits seit 2011 mit der Band tourt.

Galerie mit 15 Bildern: Origin - Summer Breeze Open Air 2018
Quelle: Agonia Records
10.06.2014

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33351 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Origin auf Tour

12.08. - 14.08.21metal.de präsentiertParty.San Metal Open Air 2021 (Festival)Dismember, Carcass, Mayhem, 1914, Alcest, Anomalie, Asphyx, Benediction, Beyond Creation, Blockheads, Blood Incantation, Borknagar, Bound To Prevail, Bütcher, Carnation (BE), Crom Dubh, Fleshcrawl, Graceless, Heidevolk, High Spirits, Impaled Nazarene, Kadaverficker, Katatonia, Lunar Shadow, Malevolent Creation, Månegarm, Motorowl, Nocturnus AD, Nornír, Nyktophobia, Obscurity, Onslaught, Origin, Razor, Revel In Flesh, Sacred Reich, Saor, Scalpture, Shape Of Despair, Sinners Bleed, Space Chaser, Thron, Total Hate, Uada, Visigoth, Whoredome Rife und Wolves In The Throne RoomParty.San Open Air, Obermehler

Kommentare