Ram
veröffentlichen Video zu "Spirit Reaper"

News

RAM, die kultigen Traditionsmetaller aus Göteborg, Schweden, haben ein sehenswertes Video zum Track „Spirit Reaper“ gepostet. Darin zu sehen: Beischlaf im Treppenhaus, der Sensenmann persönlich und ein Wählscheibentelefon. Hier könnt Ihr das Filmchen sehen:

Der Track stammt vom aktuellen Album „The Throne Within“, das am vergangenen Freitag veröffentlicht wurde.

„Spirit Reaper“ stammt vom neuen RAM-Album „The Throne Within“

Gründer und Gitarrist Harry Granroth ist jedenfalls ganz angetan vom eigenen Werk: „Die Platte klingt unverkennbar nach RAM. Sie enthält schnelle und schleppend schwere Songs, Midtempo-Nummern und Langsameres, ist melodisch und klingt trotzdem dreckig. Die Arrangements wirken zwar vertraut, sind aber teilweise ungewöhnlich.“

„Es ist ein monumentales Album für uns und mit Sicherheit auch für unsere Fans. Wir haben sehr hart daran gearbeitet, unseren Sound, unser Songwriting und Zusammenspiel auf das nächste Level zu bringen, ohne unseren schwarzen Pfad der Heavy Metal Tyranny zu verlassen“, ergänzt, nicht uneuphorisch, Sänger Oscar Carlquist.

Im Gegensatz zu „Rod“ von 2017 werden die Texte nicht von einem Konzept geklammert. Stattdessen stehen die Songs jeweils für sich allein und behandeln die Schattenseiten des Daseins. Im dramatischen Finale „Ravnfell“ gastiert zudem Alan Averill von PRIMORDIAL.

Galerie mit 20 Bildern: RAM auf dem Delta Metal Meeting 2019
Quelle: Metal Blade Records
16.09.2019

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31540 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare